"Avengers – Infinity War": Erste Bilder der neuen Rüstung von Iron Man

Ihr wollt die neue Iron-Rüstung aus dem kommenden Film sehen? Wir haben die Bilder.
Ihr wollt die neue Iron-Rüstung aus dem kommenden Film sehen? Wir haben die Bilder.(© 2017 Marvel Studios)

Lange ist es nicht mehr hin, bis es die Avengers mit der wohl größten Bedrohung zu tun bekommen, die das Superhelden-Team jemals erlebt hat. Wenn sich der durchgeknallte Titan Thanos auf die Jagd nach den Infinity Stones macht, bleibt kein Stein auf dem anderen. Klar, dass Iron Man für diesen Kampf eine völlig neue Rüstung braucht.

Am 26. April sind Fans von Comic-Verfilmungen nicht mehr zu halten. Denn dann startet "Avengers: Infinity War" in den deutschen Lichtspielhäusern. Ganz davon ab, dass dieser Film mit ziemlicher Sicherheit die meisten der bisherigen Einspiel-Rekorde mal eben ganz locker im Regen stehen lassen wird, gibt es in 2018 wohl kaum ein größeres Kino-Ereignis.

Des Helden neue Kleider

Der rekordgeklickte Trailer ließ uns schon das Wasser im Munde zusammenlaufen, natürlich blieben aber noch eine Menge Details im Unklaren. Immerhin wissen wir dank brandneuer Renderbilder, die heute aufgetaucht sind, in welcher Rüstung sich Tony Stark aka Iron Man in dem Kampf werfen wird.

Wie schon in den vergangenen Filmen, hat der geniale und egozentrische Erfinder abermals ordentlich an seinem Kampfanzug geschraubt. Besonders ins Auge stechen natürlich die kleinen Flügel, die wohl auf Kommando aus dem hinteren Teil der Rüstung fahren, um der Fliegerei mehr Stabilität zu verleihen. Auch für deutlich mehr Feuerkraft hat der findige Düsentrieb gesorgt, wie ihr an dem neuen Blaster erkennen könnt. Leider wird den Avengers auch dieser fesche Aufzug von Iron Man im Kampf gegen den mächtigen Thanos wohl nicht viel nützen. Es ist zu erwarten, dass mindestens ein Team-Mitglied der Superhelden-Gruppierung im neuen Film den Löffel abgeben wird.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix: "Night­flyers" erhält keine zweite Staf­fel
Christoph Lübben
"Nightflyers" wird uns auf einige Fragen wohl nie eine Antwort liefern
Die Reise hat ein Ende: "Nightflyers" wird nicht mit einer zweiten Staffel auf Netflix zurückkehren. Die Mitschuld trägt wohl das lineare TV.
Red Magic Mars: Verkauf des Gaming-Smart­phone ist gest­ar­tet
Jan Johannsen
Selbst wenn man nicht mit ihm spielen will, ist das Red Magic Mars preislich attraktiv.
Selbst wenn man nicht auf der Suche nach einem Gaming-Smartphone ist, ist das Red Magic Mars ein attraktives Preis-Leistungs-Paket.
"Apex Legends" soll kosten­lo­sen Battle Pass erhal­ten
Sascha Adermann
Gibt es in "Apex Legends" künftig einen kostenlosen Battle Pass?
"Apex Legends" könnte euch bald zwei Battle-Pass-Varianten anbieten. Eine davon soll kostenlos sein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.