BASE Lutea 3 und BASE Varia - Erste Vergleichsbilder

Die E-Plus Gruppe bleibt ihrer Linie treu, und veröffentlichte vor kurzem per Pressemeldung zwei weitere Smartphones unter seiner Eigenmarken BASE. Nach dem BASE Lutea und BASE Lutea 2 kommen nun zwei brandneue Geräte - einerseits der Nachfolger der bekannten Lutea-Serie, das BASE Lutea 3 und andererseits das neue BASE Varia. Beide Geräte sollen nicht nur aufgrund des Preises unterschiedliche Zielgruppen ansprechen.

Das BASE Lutea 3 ist das neue Topmodell mit 1GHz Dual-Core, Android 4.0, 8.0 Megapixel Kamera, NFC (Near Field Communication) und so einigem mehr. Das BASE Varia hingegen ist im Einsteigersegment angesiedelt, bietet eine solide Ausstattung und sogar eine Dual-SIM Funktion. Eines haben beide Geräte gemeinsam, einen für die Ausstattung sehr guten Preis.

Produktdetails BASE Lutea 3

  • Maße: 130 x 68 x 11 mm
  • Gewicht: 143 g
  • Akku: 1800 mAh Li-Ionen
  • Farbe: weiß, schwarz
  • 4,3“ Touch-Display mit 16,7 Mio. Farben (800 x 480 Pixel)
  • Betriebssystem: Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • CPU: 1 GHz-Dual-Core-Prozessor
  • Interner Speicher: 4 GB
  • Externer Speicher: microSD (bis 32 GB)
  • 4 GB microSD-Speicherkarte im Lieferumfang enthalten
  • GSM: Frequenz: 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
  • GPRS / EDGE/ HSPA
  • WLAN, Bluetooth, USB, NFC
  • 8,0-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz + VGA Frontkamera + HD Video-Unterstützung
  • Standard-SIM
  • Integrierter GPS-Empfänger

Um nicht nur Pressebilder für die Geräte sprechen zu lassen, habe ich einige Vergleichsbilder der Geräte angefertig. Unter anderem sind die Geräte im direkten Größenvergleich mit dem BASE Lutea 1 und dem Apple iPhone 4 zu sehen, um das Größenverhältnis besser darzustellen.

Das BASE Lutea 3 wird ab Mitte November wahlweise zu einem Einmalpreis von 199,-€ , oder einer monatlichen Mietrate (inkl. Sorglos Paket) von 9,-€ angeboten.

Produktdetails BASE Varia

  • Maße: 112 x 58,6 x 12,1 mm
  • Gewicht: 123 g
  • Akku: 1300 mAh Li-Ionen
  • Farbe: schwarz (inkl. Wechselcover weiß)
  • 3,2“ Touch-Display mit 262.144 Farben (320 x 480 Pixel)
  • Betriebssystem: Android 2.3 Gingerbread
  • CPU: 650 MHz Prozessor
  • Interner Speicher: 512 MB
  • Externer Speicher: microSD (bis 32 GB)
  • 2 GB microSD-Speicherkarte im Lieferumfang enthalten
  • GSM: Frequenz: 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
  • UMTS / HSPA / EDGE
  • WLAN, Bluetooth, USB
  • 3,0-Megapixel-Kamera
  • UKW-Radio
  • Standard-SIM (zwei SIM-Kartenslots)
  • Integrierter GPS-Empfänger

Das BASE Varia wird ab Mitte November wahlweise zu einem Einmalpreis von 89,-€ , oder einer monatlichen Mietrate (inkl. Sorglos Paket) von 4,-€ angeboten.

Beide Geräte wird es neben der oben abgebildeten schwarzen Gehäusevariante auch in weiß geben. Beim BASE Varia wird dieser Farbwechsel extrem einfach per beiliegendem Wechselcover erledigt. Beim BASE Lutea 3 muss man sich hingegen von vornherein für eine der beiden Farbvarianten entscheiden.

Die Geräte werden übrigens von der Firma TCT Mobile Limited hergestellt, einem Joint-Venture von Alcatel (Frankreich) und TCL (China), welche zu den zehn größten Smartphone-Herstellern (Platz 7 auf dem Weltmarkt, laut ABI Research) weltweit zählt.

Wie sich die Geräte in der Praxis schlagen, wird demnächst hier bei den Mobilfunkexperten zu lesen sein!

Quelle: Pressemeldung der E-Plus Gruppe
.

Facebook Werbeanzeige

Im nachfolgend noch eine optisch ansprechende Werbeanzeige, die BASE vor kurzem unter dem Motto "Newcomer" auf seiner Facebook Präsenz veröffentlicht hat.



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.