Anzeige

BASE und BILDplus: Bundesliga schauen und Geld sparen

Ihr vermisst auch schon die Weltmeisterschaft, oder? Doch keine Bange, dafür gibt es wirklich keinen Grund: Denn die Fußball-Bundesliga bietet auch in diesem Jahr sicher wieder Traumpartien und Traumtore. Und damit Ihr nichts verpasst, haben wir einen tollen Deal von BASE und BILDplus für Euch.

Vielleicht fragt Ihr Euch, wie sich Robert Lewandowski beim FC Bayern München schlagen wird? Oder ob der HSV in dieser Saison wieder gegen den Abstieg kämpfen muss? Und wer wird Torschützenkönig? Die Antwort auf alle diese Fragen steckt in Eurer Tasche, denn Ihr könnt die Bundesliga auf Euer Smartphone holen und habt sie so immer dabei. Wie das geht? Wer bis zum 30. September einen neuen BASE all-in Vertrag abschließt oder verlängert, kann nicht nur unbegrenzt telefonieren, surfen und SMS verschicken. In allen neuen All-in-Tarifen von BASE ist BILDplus und Bundesliga bei BILD für zwei Jahre inklusive. Der reguläre Preis von 7,98 Euro pro Monat ist in dem BASE-Tarif bereits abgedeckt. Das ergibt für Euch eine Ersparnis von mehr als 190 Euro!

Alle Tore immer dabei

Mit diesem Angebot könnt Ihr Euch zwei Jahre lang an jedem Spieltag noch einmal alle Highlight-Videos der Bundesliga und der 2. Bundesliga anschauen – und das bereits 40 Minuten nach Spielende und so oft Ihr wollt. Natürlich habt Ihr mit BASE und BILDplus auch Zugriff auf die anderen sonst kostenpflichtigen Inhalte von BILD. Es ist dabei ganz egal, ob Ihr am Computer, Tablet, über die mobile Webseite oder per App für Euer iPhone oder Android-Smartphone schaut.

Zwei Monate für lau

Aber eben nicht nur Neukunden dürfen sich auf BILDplus freuen: Solltet Ihr bereits Bestandskunde von BASE sein und Euren Vertrag, für den Ihr mindestens 30 Euro im Monat zahlt, verlängern, gilt das Angebot natürlich auch für Euch. Also: Wartet nicht zu lange und holt Euch den neuen BASE-Tarif mit Allnet-Flatrate, BILDplus und BUNDESLIGA bei BILD. Dann seid Ihr zum Anpfiff mit dabei.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 30: So gut soll die Kamera für Videos sein
Lars Wertgen
Das Huawei Mate 30 soll dem Mate 20 (Bild) in puncto Videoqualität einiges voraushaben
Das Huawei Mate 30 bekommt offenbar ein Feature, das wir beim Mate 20 schmerzlich vermisst haben: Ihr könnt flüssige 4K-Videos aufnehmen.
OnePlus 7T: Ab diesem Tag könnt ihr das Smart­phone kaufen
Lars Wertgen
Das OnePlus 7 Pro (Bild) bekommt mit dem OnePlus 7 T (Pro) offenbar schon im Oktober 2019 einen Nachfolger
Das OnePlus 7 ist erst seit gut drei Monaten auf dem Markt, da steht der Nachfolger schon parat: Das OnePlus 7T erscheint anscheinend im Oktober 2019.
Google Assi­stant deak­ti­vie­ren: So vermei­det ihr unge­wollte Aktio­nen
Francis Lido
Der Google Assistant lässt sich auch deaktivieren
Ihr wollt den Google Assistant deaktivieren? Wir verraten euch, wie's geht. Außerdem erfahrt ihr, wie ihr die "Ok Google"-Erkennung ausstellt.