"Battlefield V": "Feuersturm"-Trailer zeigt Battle-Royale-Gameplay

Mit "Feuersturm" startet noch im März 2019 der neue Battle-Royale-Modus von "Battlefield V". In einem ausführlichen Trailer haben die Entwickler diesen nun vorgestellt. Offenbar ist er etwas spektakulärer als bei der Konkurrenz inszeniert. Gerade wegen einer Spielmechanik dürfte "Battlefield V: Firestorm" eine Daseinsberechtigung im Genre haben.

Mit "Feuersturm" erwartet euch die Spielkarte Halvøy. Es handelt sich wohl um die größte Map, die es jemals in der "Battlefield"-Reihe gab. Wie für Battle Royale üblich, springt ihr aus einem Flugzeug über der Karte ab und sucht euch einen Landeplatz. Um große Distanzen besser zu überwinden, werden Fahrzeuge eine große Rolle in "Battlefield V: Feuersturm" spielen. Und genau die könnten den Battle-Royale-Modus interessant machen.

Vom Traktor überfahren

Während euch in Titeln wie "PUBG" ganz gewöhnliche Autos und Motorräder zur Verfügung stehen, kommt "Feuersturm" mit einer deutlich breiteren Auswahl. Neben Autos und Motorrädern gibt es verschiedene Panzer, Boote, ein Amphibienfahrzeug und sogar Helikopter. Im Trailer heben die Macher einen weiteren fahrbaren Untersatz ganz besonders hervor: einen roten Traktor, der zur tödlichen Gefahr für andere Spieler werden kann. Offenbar könnt ihr eine Kanone als Anhänger an dem Gefährt befestigen – sofern ihr Gegner nicht einfach nur überrollt.

Wir sehen zudem, wie der Traktor durch ein Scheunentor fährt. Denn "Battlefield V: Feuersturm" wird ein Element aus den anderen Modi des Spiels übernehmen: Eure Umgebung ist zerstörbar. Verschanzt sich ein Feind in einem Gebäude, könnt ihr dieses mit genügend Feuerkraft komplett einreißen. Mit einem Panzer dürfte das problemlos möglich sein – solche Fahrzeuge müsst ihr aber erst in einer Runde freischalten, sie stehen nicht einfach in der Spielwelt bereit.

Besonders imposant ist der Ring, der die Spielwelt begrenzt. Wie für Battle Royale üblich, schrumpft die euch zur Verfügung stehende Fläche kontinuierlich. Anstatt eines Energierings erwartet euch allerdings ein waschechter Feuersturm, der alles in Brand setzt, was er berührt, und ganze Gebäude einreißt. Im Trailer wirkt das Ganze imposant und bedrohlich. Ob es das auch ist, erfahrt ihr bald: Ab dem 25. März 2019 ist "Feuersturm" für alle Spieler verfügbar.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox One verwan­delt euer Smart­phone bald in eine Nintendo Switch
Christoph Lübben
Supergeil !8Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus dürften Project xCloud via Xbox One ab Launch unterstützen
Die Xbox One erhält im Oktober Project xCloud: Euer Smartphone könnt ihr über WLAN bald wie eine Nintendo Switch nutzen – ganz ohne Abonnement.
PlaySta­tion 5: Ihr könnt eure Lieb­lings-Games naht­los weiter­spie­len
Christoph Lübben
Praktisch: "Spider-Man" spielen, Gegner an die Wand nageln. Speichern, PS4 ausschalten, PlayStation 5 einschalten und weiterspielen
Ist das überhaupt noch ein Generationswechsel? Die PlayStation 5 kann auch eure PS4-Spielstände übernehmen. Das lässt euch nahtlos weiterzocken.
"Batt­le­field V": Das erwar­tet euch im neuen Kapi­tel-Event "Stel­lung halten"
Lars Wertgen
Battlefield 5
EA hat das nächste Kapitel-Event für "Battlefield V: Blitzeinschlag" vorgestellt: Das bleihaltige Tauziehen beginnt am 31. Januar 2019.