Beats by Dre: neuer Werbespot mit Football-Star Tom Brady

Kurz vorm Super Bowl hat Beats Electronics einen neuen Werbespot mit Football-Star Tom Brady veröffentlicht. Darin ist der Quarterback der New England Patriots mit Kopfhörern des Tochterunternehmens von Apple zu sehen.

Der 14 Sekunden kurze Clip trägt den Titel "Above the Noise" – eine Anspielung auf das adaptive Noise-Cancelling der darin gezeigten Beats Studio3 Wireless. Die Werbung veranschaulicht, wie Tom Brady mithilfe der Beats-Kopfhörer sämtliche Kritik und andere Störgeräusche ausblendet. "Doubt me. Distract me. Give me noise. Cause all I hear is, 'it's payback time'", sagt der Superstar. Auf Deutsch also: "Zweifelt an mir. Lenkt mich ab. Macht Lärm. Denn alles, was ich höre, ist: Es ist Zeit, es euch heimzuzahlen."

Tom Brady lässt Kritik kalt

Wofür Brady sich revanchieren will, ist wohl die andauernde Kritik an ihm und seinem Team. Die New England Patriots sind vergleichbar mit dem FC Bayern in der Bundesliga – entweder man liebt sie oder man hasst sie. Neben den Fans machten ihm zuletzt auch die Liga-Verantwortlichen das Leben schwer. Zu Beginn der letzten Saison sperrte ihn die NFL, weil er vermeintlich an der Manipulation von Spielbällen beteiligt gewesen sein soll. Am Ende der Spielzeit ließ Brady dann mit seinem fünften Titelgewinn alle Kritiker verstummen.

Das Halbfinale, das kurz nach der Veröffentlichung des Beats-Werbespots stattfand, hat Tom Brady übrigens gewonnen. Nach einem hart umkämpften Spiel zogen die New England Patriots erneut in den Super Bowl ein und haben die Chance, ihren Titel zu verteidigen. Es wäre die sechste Meisterschaft für Tom Brady – ein Kunststück, das noch niemandem zuvor gelungen ist. Wie viel Anteil daran die Kopfhörer hätten, weiß wohl nur der Quarterback selbst. Was ihr euch von den Beats Studio3 Wireless versprechen könnt, erfahrt ihr dagegen in unserem Test.

Weitere Artikel zum Thema
Studio3 Wire­less: Beats stellt Skyline-Edition vor
Guido Karsten
Die Skyline Collection des Beats Studio3 Wireless Kopfhörers erstrahlt in vier neuen Farben
Beats erweitert die Farbauswahl seiner kabellosen Over-Ear-Kopfhörer Studio3 Wireless. Die sogenannte Skyline Collection umfasst vier neue Modelle.
Beats stimmt mit Clip auf WM ein: Was Özil und Neymar moti­viert
Francis Lido
Mesut Özil im Beats-Werbespot
Mesut Özil spielt in dem neuen WM-Werbespot von Beats mit. Außerdem seht ihr darin auch Neymar, Harry Kane, Benjamin Mendy und einige andere Stars.
Beats-Produkte sind bald als rot-schwarze Jubi­lä­um­se­di­tion erhält­lich
Lars Wertgen
Beats Solo 3 Wireless
Apple liefert euch schwarz-rote Kopfhörer: Das Unternehmen hat eine Sonderkollektion mehrerer Beats-Produkte veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.