Beats Solo3 Wireless: Apple bietet Kopfhörer in vier neuen Farben an

Die Farbauswahl der Beats Solo3 Wireless wächst weiter
Die Farbauswahl der Beats Solo3 Wireless wächst weiter(© 2017 John Lewis)

Mit dem iPhone 7 und dem Wegfall des Klinkenanschlusses hat Apple auch neue kabellose Kopfhörer wie die Beats Solo3 Wireless vorgestellt. Obwohl die On-Ears bereits in einigen Farben zu haben sind, bohrt Apple die Auswahl nun noch weiter auf. In Großbritannien und den USA sind die Kopfhörer nun in vier weiteren Farben erhältlich.

Die vier Varianten in "Turf Green", "Break Blue", "Brick Red" und "Asphalt Grey" gehören zur sogenannten "Neighborhood Collection". Wie MacRumors zunächst berichtete, sollten die neuen Ausführungen der Beats Solo3 Wireless in den USA exklusiv beim Händler Target und in Großbritannien über John Lewis angeboten werden. Mittlerweile ist klar, dass sie auch von Apple selbst verkauft werden.

Große Farbauswahl wird noch größer

Mit dem Einzug der vier neuen Solo3 Wireless-Modelle in die Regale von Apple steigt natürlich auch die Chance darauf, dass die Kopfhörer in den neuen Farben bald auch in Deutschland angeboten werden. Eine offizielle Ankündigung dafür gibt es bisher nämlich leider noch nicht.

Hierzulande sind die Beats Solo3 Wireless bereits in den Farben Weiß, Schwarz, Silber, Gold, Roségold, Ultra Violett, Schwarz-glänzend sowie der nachträglich eingeführten (PRODUCT)Red-Variante erhältlich. Die Preisempfehlung von Apple liegt weiterhin bei etwa 300 Euro. In unserem Test konnten die Kopfhörer vor allem mit ihrer langen Akkulaufzeit punkten.

Weitere Artikel zum Thema
Kino­hits 2018: Diese Block­bus­ter das bringt das erste Halb­jahr
Markus Fiedler
Ein neuer "Jurassic Park" ist eigentlich immer ein guter Grund für eine Kinokarte.
Auch 2018 erwarten euch wieder zahlreiche sehenswerte Blockbuster in den Kinos. Mit welchen neuen Filmen ihr rechnen könnt, zählen wir hier auf.
"Star Wars 8": Disney veröf­fent­licht neuen TV-Spot und verrät die Film­dauer
Guido Karsten
"Star Wars: Die letzten Jedi" läuft in Deutschland Mitte Dezember in den Kinos an
Die Laufzeit von "Star Wars: Die letzten Jedi" ist bekannt. Außerdem gibt es einen neuen TV-Spot, der womöglich ein großes Rätsel löst.
Nokia 9 beim MWC 2018? HMD Global verspricht "gute Show"
Christoph Lübben5
So soll das Nokia 9 aussehen
Wird das Nokia 9 doch nicht mehr im Jahr 2017 vorgestellt? HMD Global könnte das Top-Gerät erst 2018 auf dem Mobile World Congress zeigen.