Besser als Facebook: Das ist die beliebteste App der Welt

Immerhin bleibt Facebook wohl als Unternehmen an der Spitze der beliebtesten Apps
Immerhin bleibt Facebook wohl als Unternehmen an der Spitze der beliebtesten Apps(© 2017 CURVED)

Facebook hat sich selbst vom Thron gestoßen: Bislang galt die Social-Media-App als die beliebteste Mobile-Anwendung der Welt. Offenbar hat ein Messenger nun den Spitzenplatz erreicht. Dieser stammt jedoch vom selben Unternehmen.

Die weltweit beliebteste App ist nicht mehr Facebook, sondern WhatsApp. Dies haben die Marktforscher von App Annie in einem aktuellen Bericht verkündet, wie VentureBeat berichtet. Demnach hat WhatsApp schon im September 2018 erstmals mehr Nutzer als Facebook vorweisen können. Seitdem konnte das soziale Netzwerk den Messenger offenbar nicht mehr überholen. Da WhatsApp zu Facebook gehört, bleibt der erste Rang immerhin "innerhalb der Familie".

Deutschland mag WhatsApp

Die Facebook-App hat sich allerdings noch den Titel der weltweit beliebtesten Anwendung im Jahr 2018 gesichert. Speziell in Deutschland sieht das allerdings anders aus: Hier hat WhatsApp das soziale Netzwerk schon vergangenes Jahr überholt. In den USA hat es die Chat-Anwendung dagegen nicht einmal unter die ersten zehn beliebtesten Apps geschafft. Laut Bericht stehen hier Facebook und der dazugehörige Messenger auf Platz eins und zwei.

Wie viele Nutzer WhatsApp weltweit vorweisen kann, ist nicht bekannt. Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat während der Verkündung der Geschäftstzahlen für das dritte Quartal 2018 jedoch die Nutzerzahlen für alle Plattformen und Anwendungen des Unternehmens bekannt gegeben. Demnach sind pro Monat über 2,6 Milliarden Menschen auf Instagram, WhatsApp und Facebook aktiv.

Im Jahr 2014 hatte WhatsApp wohl bereits 450 Millionen aktive Nutzer weltweit. Mittlerweile dürften es deutlich mehr Personen sein, die regelmäßig auf den Messenger zugreifen. Die Entwickler erweitern die Anwendung um immer mehr Funktionen, um auch weiterhin neue User anzulocken. Bald könnt ihr eure Chats zum Beispiel wohl via Fingerabdruck schützen.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei-Smart­pho­nes sollen WhatsApp, Insta­gram und Co. weiter unter­stüt­zen
Francis Lido
Weg damit !11Die Apps von Facebook könnt ihr auch künftig auf Huawei-Smartphones nutzen
Entwarnung für Huawei-Nutzer: WhatsApp, Instagram und Facebook werden weiterhin auf den Smartphones des Herstellers laufen.
Die belieb­tes­ten Apps welt­weit: Habt ihr diese Programme auf dem Handy?
Christoph Lübben
Sehr viele Nutzer haben Spotify und Facebook Messenger auf ihrem Handy installiert
Must-Have-Installationen für alle Smartphone-Besitzer? Eine Liste zeigt die weltweit beliebtesten Apps im 1. Quartal 2019.
Insta­gram: Spen­den-Sticker und Co. – diese Funk­tio­nen kommen
Christoph Lübben
Instagram erhält gleich mehrere Neuerungen
Instagram erhält gleich drei neue Features: Künftig bietet die App etwa neue Shopping-Funktionen und führt Sticker für Spenden ein.