Bis zu 5 GB Speicherplatz bei Dropbox

Es gibt inzwischen etliche Anbieter für kostenlosen Cloud-Speicherplatz. Bei den meisten ist dieser jedoch begrenzt und irgendwann ist der Speicher dann voll. Gerade wer viel fotografiert, stößt hier schnell an die Grenzen. Bei den meisten Anbietern lässt sich der Speicherplatz gegen eine Gebühr erweitern. Wer auf kostenlosen Speicherplatz spekuliert, der hat jetzt die Chance bei Dropbox bis zu 5 GB kostenlosen Speicherplatz abzugreifen.

Dropbox ist in der Version 1.3.13 derzeit in der Beta-Phase. Ein neues Feature sticht hier besonders hervor und zwar die Möglichkeit, Fotos und Videos direkt von der Kamera, vom Smartphone oder von einer SD-Karte hochzuladen. Und dieser Funktion wollen die Macher von Dropbox wohl ausführlich testen. Beta-Tester bekommen daher zusätzlich zu den 2 GB Speicherplatz weiteren Speicher kostenlos dazu.

Bei Überschreiten der 2 GB-Grenze gibt’s erst mal weitere 500 MB. Dieses Prozedere kann bis zu zehnmal wiederholt werden, sodass man zusammengerechnet auf 5 GB zusätzlichen Speicher kommt und insgesamt auf 7 GB. Und das ist schon eine ordentliche Menge. Laut pcgames.de bleiben diese 7 GB auch dann noch erhalten, wenn man Dateien löscht und damit unter der Obergrenze bleibt.

Unklar ist momentan noch, ob dieser Speicherplatz auch nach der Beta-Phase erhalten bleibt oder ob man auf die ursprünglichen 2 GB zurückgesetzt wird. Sicherlich wird dies jedoch nicht ohne Warnung geschehen, sodass man die Möglichkeit hat, seine Daten rechtzeitig anderweitig zu sichern.