BlackBerry dominiert Smartphone-Markt in Südafrika

Supergeil !29
Auch die physischen Tasten der BlackBerry-Geräte sind in Südafrika beliebt
Auch die physischen Tasten der BlackBerry-Geräte sind in Südafrika beliebt(© 2014 CC: flickr/bertconcepts)

BlackBerry als Marktführer für Smartphones vor Samsung und Apple? Was zunächst unglaublich klingt, ist in Südafrika Realität: Dort sind die Geräte des kanadischen Herstellers nach wie vor sehr beliebt. Das populärste Gerät ist das BlackBerry 8250 Curve – zum vierten Jahr in Folge. Das Gerät erschien 2009.

Die Liste kommt von dem Mobilfunkanbieter Vodacom, wie Vodafone in Südafrika heißt, berichtet Quartz. Die Zahlen des Unternehmens sind für Südafrika durchaus repräsentativ, da mehr als die Hälfte der Smartphone-Besitzer das Vodacom-Netzwerk nutzen. Demnach führt BlackBerry die Liste der beliebtesten Smartphones mit den ersten drei Plätzen an; erst auf dem vierten Platz findet sich ein Gerät von Samsung.

BlackBerry Messenger als Erfolgsgeheimnis

Dass BlackBerry in Südafrika so populär ist, hat verschiedene Gründe: Zum einen waren BlackBerry-Smartphones vor der Smartphone-Revolution in dem Land ein Statussymbol, das seine Strahlkraft bis heute nicht verloren hat. Zum anderen hat vor allem der BlackBerry Messenger zum Erfolg beigetragen, da sich Menschen damit lange vor WhatsApp und Co. kostenlos Nachrichten zuschicken konnten. Dazu kommt, dass die Upgrade-Zyklen in Entwicklungsländern nicht so schnell aufeinander folgen wie in Industrieländern – demnach werden Smartphones so lange repariert und benutzt, bis sie gar nicht mehr funktionieren. Somit dürfte die Popularität der BlackBerry-Smartphones in Südafrika so lange halten wie die Geräte selbst.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 und S8 Plus erhal­ten Sicher­heits­up­date für August
Guido Karsten
Samsungs derzeitige High-End-Modelle sind nach dem Update auf dem neuesten Stand
Samsung verteilt an das Galaxy S8 und das S8 Plus ein neues Update. Das enthält unter anderem Googles Sicherheitspatch für den Monat August.
Elephone S8: Verkauf des Mi-Mix-Klones gest­ar­tet
Jan Johannsen4
Elephone S8: Vorne fast nur Display und hinten changierende Farben.
Das Xiaomi Mi Mix war mit seinem randlosen Display der Hingucker Ende 2016. Das Elephone S8 kostet deutlich weniger als sein Vorbild.
LG V30: Teaser zieht das Display in die Breite
Christoph Lübben1
Das LG V30 sieht voraussichtlich so aus
Das LG V30 geht in die Breite: Ein Teaser weist nun auf das Display-Seitenverhältnis. Zudem wird es mit dem Smartphone wohl "V-arbenfroh".