"Blade Runner 2049": Zweiter Trailer sorgt für düstere Stimmung

Futuristische Biotechnologie, Dunst, Schmutz, buntes Neonlicht und Gewalt. Auch der zweite Trailer zu "Blade Runner 2049" erzeugt genau das Bild, das wir noch aus dem ersten Film der 80er Jahre kennen. Darüber hinaus gibt es ein großes Star-Aufgebot.

Der ehemalige MMA-Kämpfer und Wrestler Dave Bautista fällt in seiner Rolle zu Beginn des Trailers zunächst kaum auf, bis er Ryan Gosling alias Officer K angreift und durch eine Wand befördert. Im weiteren Verlauf des Vorgeschmacks erfahren wir mehr über Rick Deckard, den Helden des ersten Blade Runner-Films, der abermals von Harrison Ford verkörpert wird, und auch die Rolle von Jared Leto. Letzterer spielt offenbar einen finsteren Zeitgenossen, der mit Officer K und Deckard aneinandergeraten könnte.

Neonlicht und Synthesizer-Klänge

Was uns im Trailer zu "Blade Runner 2049" entgegenschlägt, erweckt bereits die gleiche düstere Stimmung wie das Original. Einen großen Anteil daran haben Effekte mit buntem Neonlicht, das durch neblige Straßenschluchten quillt. Untermalt wird die Szenerie mit Synthesizer-Klängen, die ebenso gut aus der 80er-Jahre-Ausgabe von Blade Runner stammen könnten.

Der Start von "Blade Runner 2049" ist für den 5. Oktober 2017 angesetzt. Bis der Film in Deutschland in den Kinos anläuft, wird also sicherlich noch der eine oder andere Trailer erscheinen. Bleibt zu hoffen, dass das Projekt auch wirklich eine würdige Fortsetzung wird, so wie es das Making-of-Video von Mitte Juni erwarten lässt.


Weitere Artikel zum Thema
Justin Timber­lake veröf­fent­licht Musik­vi­deo zu "Supp­lies"
Christoph Lübben
Justin Timberlake im Musikvideo zu "Supplies"
Justin Timberlake hat Geld ausgegeben: Das Musikvideo zu "Supplies" sieht recht teuer aus – und wurde von einem erfahrenen Regisseur gemacht.
"Aven­gers: Infi­nity War": eine Szene, viele Helden
Lars Wertgen
"Avengers: Infinity War" zeigt bis zu 76 Superhelden in einer Szene
Noch nie gab es ein größeres Ensemble an Superhelden als in "Avengers: Infinity War". Allein eine Szene soll den Rahmen sprengen.
90s Party: Diese (größ­ten­teils miesen) Songs habt ihr vor 20 Jahren gehört
Sandra Brajkovic
Oli P. war Held der 90er – warum eigentlich?
Was für die nächste 90s-Party? Die Songs, zu denen ihr gestern noch mit euren Schulfreunden getanzt habt, sind inzwischen mega alt – und ihr auch.