Bringt Huawei ein schnelleres Ascend P7 mit Saphirglas?

Her damit !24
Wird Huawei das Ascend P7 in Zukunft in einer stärkeren Version mit Saphirglas-Display auf den Markt bringen?
Wird Huawei das Ascend P7 in Zukunft in einer stärkeren Version mit Saphirglas-Display auf den Markt bringen?(© 2014 CURVED Montage)

Erscheint das Huawei Ascend P7 demnächst noch in einer deutlich verbesserten Variante mit Saphirglas-Display? Richard Yu, der CEO des Unternehmens, verblüffte zumindest kürzlich während eines Interviews mit dem 21st Century Business Herald, als er ein solches Gerät plötzlich aus der Tasche zog.

Thematisch ging es im Gespräch darum, dass Huawei in Zukunft auch Produkte auf den Markt bringen möchte, die überraschen. Passend dazu demonstrierte der Firmenboss Digital Trends zufolge gleich ein Beispiel für seine Aussage – eben in Form des erwähnten aufgebohrten Ascend P7. Über eventuelle Pläne, das Huawei Ascend P7 mit Saphirglas-Display in Masse zu fertigen, verriet Richard Yu leider nichts.

Mit einem Saphirglas-Smartphone von Huawei hatte zu diesem Zeitpunkt wohl niemand gerechnet. Der Hersteller aus China ist im Smartphone-Sektor eher für günstige Geräte und solche des preislichen Mittelfeldes bekannt. Das Ascend P7 gehört da mit Full-HD-Display, 2 GB RAM und 1,8 GHz-Quad-Core-Prozessor schon zu den teuersten und stärksten Smartphones, die das Unternehmen bisher international vertreibt.

Ascend P7 mit Saphirglas-Display nur mit stärkerer Hardware sinnvoll

Sollte Huawei das Ascend P7 wirklich in einer verbesserten Version mit Saphirglas-Display auf den Markt bringen wollen, so würde dies ohne ein gleichzeitiges Upgrade für die verbaute Hardware kaum Sinn machen. Ein Ascend P7 mit stärkerer Ausstattung und Saphirglas-Display hingegen könnte gerade zum jetzigen Zeitpunkt durchaus seine Fans finden – und mit der IFA 2014 Anfang September böte sich Huawei auch eine passende Bühne an, um ein solches Gerät vorzustellen.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei arbei­tet wohl eben­falls an 3D-Gesichts­er­ken­nung
Guido Karsten20
Das Huawei Mate 10 Pro besitzt noch keine Frontkamera mit Tiefenwahrnehmung
Seit dem iPhone-X-Release dreht sich im Smartphone-Bereich alles um Kameras mit Tiefenwahrnehmung. Nun heißt es, auch Huawei schlägt diesen Weg ein.
Das OnePlus 5T im Vergleich mit dem iPhone X, Galaxy Note 8 und LG V30
Jan Johannsen18
LGV30, Galaxy Note 8, OnePlus 5T, iPhone 8
Großes Display, wenig Rand: Das OnePlus 5T folgt dem Trend und stellt sich dem Vergleich mit dem iPhone X, Samsung Galaxy Note 8 und LG V30.
Galaxy S9 soll im April in den Handel kommen
Christoph Lübben
Der Rand des Galaxy S9-Displays soll an der Unterseite besonders schmal sein
Womöglich kommt das Galaxy S9 erst im April 2017 in den Handel. Es soll Probleme bei der Produktion eines benötigten Chipsatzes geben.