Bringt Samsung im Spätsommer neue Windows Phones?

Gefällt mir6
Samsung plant angeblich noch in diesem Jahr auf den Windows Phone-Zug aufzuspringen
Samsung plant angeblich noch in diesem Jahr auf den Windows Phone-Zug aufzuspringen (© 2014 CURVED)

Neues aus der Samsung-Gerüchteküche in Sachen Smartphone-Strategie: Laut einem Bericht der Korea Times will das südkoreanische Unternehmen im dritten Quartal dieses Jahres neue Windows Phone-Modelle auf den Markt bringen. Demnach führt Samsung angeblich bereits Tests mit Windows 8.1-Geräten durch, obwohl es nach wie vor Unstimmigkeiten mit Microsoft gibt.

Es ist allgemein bekannt, das Samsung 2015 eine neue Strategie im Smartphone-Segment verfolgen will, um im mobilen Markt endlich wieder auf einen grünen Zweig zu kommen. Dabei plant der Konzern nach einem Bericht der Korea Times zufolge auch eine Zusammenarbeit mit Microsoft, obwohl sich beide Unternehmen immer noch in einem Rechtsstreit um Lizenzgebühren befinden. Doch sofern die Streitigkeiten aus der Welt geschafft werden können, stellt Samsung demnächst angeblich Windows-Smartphones her. Laut einem Brancheninsider würde dies frühestens im dritten Quartal 2015 geschehen.

Samsung will mit Windows-Phones alle Bereiche abdecken

Weiterhin lassen die Quellen verlauten, das Samsung mit den geplanten Windows-Modellen sämtliche Preiskategorien abdecken wolle. So seien angeblich Einsteiger-, Mittelklasse- und Premium-Smartphones geplant. Doch damit es dazu kommt, müssen zunächst die Rechtsstreitigkeiten geklärt werden. Microsoft hatte Samsung vor Gericht gezerrt, da die Südkoreaner Zinsen und Lizenzgebühren nicht pünktlich bezahlt haben sollen. Allerdings kenne Microsoft auch die Stärken des Konkurrenten im Marketing-Bereich, welche für Windows Phones enorm hilfreich sein könnten. Gerüchten zufolge arbeiten deshalb beide Unternehmen zurzeit an einer gemeinsamen Basis. Von offizieller Seite wurden die aktuellen Berichte bisher allerdings nicht bestätigt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 20: Samsung rollt bereits erstes Update aus
Michael Keller
Nicht meins9Galaxy Note 20 und Note 20 Ultra sind ab Ende August 2020 im Handel erhältlich
Samsung hat Galaxy Note 20 und Note 20 Ultra gerade vorgestellt. Nun rollt bereits das erste größere Software-Update aus – noch vor dem Marktstart.
Galaxy Note 20 gefällt euch nicht: Liebe Leser, wir müssen reden
Christoph Lübben
Nicht meins90Das Galaxy Note 20 hat von euch nicht gerade viel Liebe abbekommen. Wir wollen wissen, wieso das so ist.
Das Galaxy Note 20 ist mittlerweile enthüllt worden. Aber euch stört irgendetwas an dem Smartphone. Wir wollen wissen, was es ist.
Galaxy Note 20 und Co.: Samsungs Update-Verspre­chen ist wich­ti­ges Signal
Michael Keller
Die Update-Zusage von Samsung betrifft auch das Galaxy S10
Samsung verspricht: Das Galaxy Note 20 soll mindestens drei Android-Generationen als Update erhalten – ältere Smartphones ebenso.