Camila Cabello und Jimmy Fallon spielen "Havana" auf Kinder-Instrumenten

Es geht auch ohne teure Instrumente: Die Sängerin Camila Cabello hat mit Showmaster Jimmy Fallon und weiteren Musikern ihren Song "Havana" performt. Auf professionelles Equipment wurde dabei aber komplett verzichtet – was dem Lied allerdings nicht schadet.

In der US-Sendung "Tonight Show" trägt Camila Cabello ihren internationalen Hit-Song ganz "unplugged" mit Instrumenten für Kinder vor – wie sie etwa in einer Schulklasse zu finden sind. Jimmy Fallon, Moderator der Show, hat dabei auch einen Part und übernimmt gleich drei Instrumente: Er spielt den Holzblock, die Bass Drum und das Keyboard. Ebenfalls zu sehen sind die Mitglieder der Hip-Hop-Band "The Roots", die weitere Instrumente übernehmen. Schlecht klingt das Ergebnis ganz und gar nicht.

Erfolg auch in Deutschland

Mit dem Song "Havana" befindet sich Camila Cabello derzeit auf dem fünften Platz der deutschen Musik-Streaming-Charts, zuvor hatte sie sogar den dritten Platz für sich eingenommen. Am 12. Januar 2018 ist auch das erste Solo-Album von ihr erscheinen, das ganz simpel den Namen "Camila" trägt. Wie gut es bei ihren Fans ankommt, wird sich dann in den nächsten Wochen zeigen.

Bekannt geworden ist Camila Cabello 2012 durch die US-Casting-Sendung "X Factor". Dort hat sie sich gegen viele Konkurrenten durchgesetzt und wurde letztendlich Mitglied der Casting-Band "Fifth Harmony", die in der Sendung den dritten Platz belegte. Im Dezember 2016 hat die heute 20-jährige Sängerin die Girl-Band jedoch verlassen und geht seitdem ihren eigenen Weg.


Weitere Artikel zum Thema
So vernetzt ihr TV und Laut­spre­cher mit eurem Smart Home
Christoph Lübben
Lautsprecher wie den Sonos One könnt ihr in euer Heimnetz einbinden und mit einem Smart Home vernetzen
Auch Entertainment-Geräte könnt ihr in euer Smart Home einbinden. Welche Möglichkeiten euch das bietet, erfahrt ihr hier.
Spotify bekommt neues Design und neue Suche
Christoph Lübben
Libratone Q Adapt for Pixel Spotify
Spotify verändert einige Dinge via Update: Bald sieht die Suche anders aus, zudem kommt ein Künstler-Radio mit Songs von nur einem Interpreten.
WhatsApp berei­tet Stumm- und Urlaubs-Modus vor
Lars Wertgen1
Weltweit wird kein Messenger so häufig genutzt wie WhatsApp
WhatsApp hat offenbar eine neue Funktion veröffentlicht und die nächste bereits in der Pipeline. Bestimmte Chats bleiben künftig stumm.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.