Candy Crush Saga: Game-Hit für Windows Phone erschienen

Auch auf Geräten mit Windows Phone könnt Ihr nun fröhlich Süßigkeiten kombinieren
Auch auf Geräten mit Windows Phone könnt Ihr nun fröhlich Süßigkeiten kombinieren(© 2014 King, CURVED Montage)

Ein neuer Spiele-Hit ist seit dem heutigen 12. Dezember für Geräte mit Windows Phone erhältlich: Herausgeber King hat die Candy Crush Saga schließlich auch für Windows Phone veröffentlicht. Das "Switch-and-Match"-Spiel ist ab sofort kostenlos im App Store von Microsoft verfügbar.

Wie die Umsetzungen für iOS und Android basiert die Candy Crush Saga auch für Windows Phone auf dem sogenannten Freemium-Modell, berichtet Windows Central. Demnach könnt Ihr das Spiel zwar kostenlos herunterladen und Euch damit amüsieren, durch In-App-Käufe lässt sich der Titel aber erheblich erleichtern. Hierbei ist allerdings Vorsicht geboten, denn wie viele Spieler im Internet berichten, kann Candy Crush auf seine süß-bunte Art Nutzer schnell zu einer Vielzahl an In-App-Käufen verführen.

Auch auf Einsteiger-Geräten spielbar

Candy Crush Saga für Windows Phone ist ausdrücklich auch auf Geräten spielbar, deren Arbeitsspeicher nur die Größe von 512 MB aufweist. Demnach könnt Ihr das populäre Game auch auf Einsteiger-Smartphones wie dem Nokia Lumia 520 oder dem Nokia Lumia 620 spielen.

King verspricht, die Spielwelt der Candy Crush Saga alle zwei Wochen durch ein neues Level zu ergänzen. Ansonsten ist das Spiel auch auf Windows Phones genau so, wie Ihr es kennt: Die Aufgabe besteht darin, die bunten Süßigkeiten so zu kombinieren, dass vier oder mehr der gleichen Sorte in einer Reihe landen und sich dann auflösen. Wenn Ihr Tipps für die Spezial-Bonbons benötigt, könnt Ihr diese in unserem Ratgeber finden; auch ein Cheat für Extra-Leben existiert für die Candy Crush Saga.


Weitere Artikel zum Thema
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Google Pixel: Blue­tooth-Probleme wurden nicht bei allen Nutzern beho­ben
Peinlich !6Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.
Huawei arbei­tet an komplett rand­lo­sem Smart­phone
1
Weg damit !5Das Huawei P10 verfügt noch über Display-Ränder
Huawei lässt das Xiaomi Mi Mix alt aussehen: Der chinesische Hersteller soll an einem Smartphone arbeiten, das komplett auf Display-Ränder verzichtet.