Carbon for Android - Die (kostenlose) Twitter App im Test

Carbon ist ein Twitter Client mit einer bewegten Geschichte. Die erste Carbon Version erschien für Palm's webOS. Carbon war wohl die einzige App, um die Nutzer anderer Betriebssysteme, webOS beneiden würden. Es folgte noch eine App für die Tablet Variante von webOS namens Graphite. Als sich abzeichnete das die Zukunft von webOS begrenzt ist, wurden der Vertrieb und die Entwicklung der Anwendungen eingestellt. Der Entwickler & Designer M. Saleh Esmaeili von dots & lines blieb sich jedoch treu und setzte für die nächste Version von Carbon erneut auf eine Nischenplattform, diesmal Windows Phone 7. Mangels Support für Entwickler aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, der Herkunft des Entwicklers, wurde auch diese Version nach einiger Zeit eingestellt, obwohl Carbon auch auf Windows Phone 7 zu den besten Twitter Clients gehörte.

Die Carbon for Android Geschichte

Mitte letzten Jahres hatten Bekannte des Entwicklers die Möglichkeit eine erste Alpha von Carbon Android zu testen. Da ich die App seit webOS getestet und genutzt habe, zählte auch ich zu den glücklichen. Selbst als Alpha Version war Carbon allen anderen Twitter Apps für Googles Android meilenweit vorraus. So hieß es dann auch, das Carbon schon bald gelaunched würde. Aus verschiedensten Gründen wurde das Datum jedoch immer wieder verschoben und Carbon wurde das Duke Nukem Forever der Twitter Clients - der Inbegriff von Vaporware und provozierte so wütende Reaktionen.

Nun gibt es jedoch Lebenszeichen von Carbon for Android. Nachdem die Android Seite androidcentral eine exklusive Preview auf die neue Carbon Version erhalten hat, haben seit einigen Tagen die Stammtester wieder eine Carbon for Android Version zum testen erhalten, diesmal als Release Candidate, also potentiell die finale Version. Was der Client zu bieten hat erfahrt ihr aus erster Hand von uns!

Carbon for Android auf dem Weg zu Google Play

Carbon benötigt mindestens Android 4.0 / Ice Cream Sandwich und ist momentan auf dem Weg in den Google Play Store. Tablets werden nicht unterstützt und werden wegen der 100.000 Token Begrenzung von Twitter aktiv unterbunden, aus diesem Grund rate ich jedem schnell zuzuschlagen, lange werden die Tokens kaum halten.

Die App wird ist kostenlos im Google Play Store erhältlich sein!

Die Optik von Carbon

Design ist immer auch eine Frage des Geschmackes, aber trotzdem ist es schwer vorstellbar das man Carbon nicht für die am besten designte Twitter App für Android, wenn nicht gar alle Plattformen halten kann. Am besten lässt man einfach die Screenshots für sich sprechen.

Die App läuft extrem flüssig auf all meinen Geräten und macht einfach Spaß zu nutzen.

Carbon Features

Unterhaltungen werden von der App natürlich unterstützt und sehen gut aus, laden schnell und sind intuitiv durch einen Klick aufzurufen.

Carbon unterstützt eine Menge Gesten, zum Beispiel die Tilt-to-refresh Geste um die Timeline zu refreshen, "Power Scroll" - Scrollen mit zwei Fingern um an den Anfang und das Ende der Timeline zu gelangen, sowie die Timeline nach links swipen um die Accounts wechseln zu können.

Ein weiteres cooles Feature von Carbon for Android ist die vom Entwickler "Quick Pane". Ein langer Druck auf einen Tweet öffnet ein Menu zum sofortigen Retweeten, Zitieren und Favorisieren.

Trotz der bereits großen Auswahl an Features verspricht der Entwickler laufend neue Features anzubieten. Mir persönlich fehlt vor allem Streaming, Geotagging und die Unterstützung von Tweetlonger Links.

Vor dem Fazit noch die Selbstdarstellung von Carbon for Android:

"Simple, dark, and a dash of elegance for your Twitter day-to-day pleasure" Carbon for Android is the forth iteration of Carbon that started on webOS phones & tablets, Windows Phone 7, and now on Android. Carbon for Android is produced by designer M. Saleh Esmaeili, a product of dots & lines, made in Dubai. Carbon is a Free app, or as we like to put it, a purchase that you don't pay for. Minimum Android requirements for Carbon is Ice Cream Sandwich(v.4.0+). The UI is not optimised for Tablets and so we've disabled it from working on Tablets, to save the 100K tokens that we're already limited with from Twitter.
Cool and Carbon-only stuff
  • New Tilt-to-refresh
  • Power Scroll: Scroll with two fingers up/down to jump to top or bottom of the Timeline
  • Tap+Hold on Timeline Tweet: Quick Actions + everything becomes clickable
  • Swipe/Tilt  Home Timeline to left to get accounts and switch(Multiaccount-only*)
  • The all new Quick Timeline(accessed via Lists, Favorites, and Trends)
  • All-new Tweet conversation view
  • Filters for Users, Hashtags, and Keywords
  • HD-like User profiles with swappable screens
  • And the signature Carbon design and graphics

Mein Fazit zu Carbon for Android

Carbon ist die Twitter App auf die Android gewartet hat. Sie ist schnell, hat schön ausgearbeitete Features, sieht hervorragend aus und ist aus einem mir nicht erklärlichen Grund auch noch gratis. Daher muss man gar nicht um den Brei herumreden, ladet die App solange der Vorrat reicht!