Champions League-Livestream: Dortmund vs. Galatasaray

Borussia Dortmund trifft in der Champions League auf Galatasaray Istanbul.
Borussia Dortmund trifft in der Champions League auf Galatasaray Istanbul.(© 2014 Facebook/BVB)

Es ist wieder Champions League-Spieltag: Die Begegnung zwischen Borussia Dortmund und Galatasaray Istanbul könnt Ihr bequem im Livestream verfolgen – auch auf Eurem Tablet oder Smartphone. Das gilt natürlich auch für das Spiel von Bayer Leverkusen und Zenit St. Petersburg.

Das ZDF überträgt ein Mittwochspiel der Champions League im Free-TV. Heute ist es das Spiel von Borussia Dortmund und Galatasaray Istanbul. Den Livestream des Senders könnt Ihr in Euren Browser oder mit der ZDFmediathek-App auf Eurem Smartphone oder Tablet verfolgen. Die Anwendung steht für iOS, Android und Windows Phone zum Download bereit. Zusätzlich bietet Euch der Sender unter cl.zdf.de noch einen Second Screen mit Statistiken, Spielerinfos, Tweets und Ergebnissen der anderen Spiele an.

Als Alternativen für den Livestream des Fernsehprogramms bieten sich Zattoo und Magine an, bei denen die öffentlich-rechtlichen Sender im kostenlosen Angebot enthalten sind. Vorteil: Ist das Spiel langweilig, könnt Ihr einfach den Sender wechseln. Beide Anbieter stellen Euch Apps für iOS und Android zur Verfügung, aber nur Zattoo denkt auch an Besitzer von Windows Phone-Geräten.

Ein Spiel nur im Pay-TV

Wenn Ihr dagegen sehen wollt, wie Leverkusen gegen St. Petersburg spielt, dann bleibt Euch nur der Weg zum kostenpflichtigen Angebot von Sky. Der Pay-TV-Sender bietet in Deutschland allerdings nur eine App für iOS an. Die Versionen im Play Store oder Windows Phone Store sind von Sky in Großbritannien und Italien. Unter Android oder Windows Phone bleibt Euch so nur der Weg über skygo.de, um den mobilen Livestream auf der Webseite zu verfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 7: Bekannt­gabe vom Ergeb­nis der Unter­su­chung am 23. Januar
1
Das Galaxy Note 7 hat nicht nur durch seine Features für Aufsehen gesorgt
Eine Erklärung für das Galaxy Note 7-Debakel: In nur wenigen Tagen will Samsung verkünden, was die Ursache für die entflammten Phablets war.
Garmin vivo­move im Test: dezen­ter Fitness­tra­cker
Jan Johannsen
Garmin vivomove: Ist der rote Balken voll, will die Uhr bewegt werden.
7.5
Die Garmin vivomove ist eine klassische Uhr, die nebenbei Schritte zählt und die Daten auf das Smartphone schickt. Der dezente Fitnesstracker Test.
Apple sieht Rot: Tref­fen mit Unicode wegen neuer Haar­farbe für Emojis
1
Apple und die anderen Mitglieder des Unicode-Konsortiums stimmen in Kürze über rothaarige Emojis ab
Die rootharigen Emojis kommen: Das Unicode-Konsortium entscheidet nächste Woche bei Apple in Cupertino über die Einführung der neuen Haarfarbe.