Champions League-Livestream: Dortmund vs. Galatasaray

Borussia Dortmund trifft in der Champions League auf Galatasaray Istanbul.
Borussia Dortmund trifft in der Champions League auf Galatasaray Istanbul.(© 2014 Facebook/BVB)

Es ist wieder Champions League-Spieltag: Die Begegnung zwischen Borussia Dortmund und Galatasaray Istanbul könnt Ihr bequem im Livestream verfolgen – auch auf Eurem Tablet oder Smartphone. Das gilt natürlich auch für das Spiel von Bayer Leverkusen und Zenit St. Petersburg.

Das ZDF überträgt ein Mittwochspiel der Champions League im Free-TV. Heute ist es das Spiel von Borussia Dortmund und Galatasaray Istanbul. Den Livestream des Senders könnt Ihr in Euren Browser oder mit der ZDFmediathek-App auf Eurem Smartphone oder Tablet verfolgen. Die Anwendung steht für iOS, Android und Windows Phone zum Download bereit. Zusätzlich bietet Euch der Sender unter cl.zdf.de noch einen Second Screen mit Statistiken, Spielerinfos, Tweets und Ergebnissen der anderen Spiele an.

Als Alternativen für den Livestream des Fernsehprogramms bieten sich Zattoo und Magine an, bei denen die öffentlich-rechtlichen Sender im kostenlosen Angebot enthalten sind. Vorteil: Ist das Spiel langweilig, könnt Ihr einfach den Sender wechseln. Beide Anbieter stellen Euch Apps für iOS und Android zur Verfügung, aber nur Zattoo denkt auch an Besitzer von Windows Phone-Geräten.

Ein Spiel nur im Pay-TV

Wenn Ihr dagegen sehen wollt, wie Leverkusen gegen St. Petersburg spielt, dann bleibt Euch nur der Weg zum kostenpflichtigen Angebot von Sky. Der Pay-TV-Sender bietet in Deutschland allerdings nur eine App für iOS an. Die Versionen im Play Store oder Windows Phone Store sind von Sky in Großbritannien und Italien. Unter Android oder Windows Phone bleibt Euch so nur der Weg über skygo.de, um den mobilen Livestream auf der Webseite zu verfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
Apples Weih­nachtss­pot erzählt kurze Loves­tory mit iPhone X und AirPods
Francis Lido
Die beiden Tänzer sind im wahren Leben ein Paar
Der neue Apple-Werbespot setzt auf Gefühle. Neben einem Tänzerpaar spielen darin auch zwei Apple-Produkte eine Rolle.
Es war nicht Meli­sandre: Wer hat Jon Snow wirk­lich aufer­ste­hen lassen?
Sandra Brajkovic
Game of Thrones
Melisandre und ihr Gott des Lichts sind nicht halb so mächtig wie gedacht: Offenbar hat jemand ganz anderes uns Jon Snow zurückgebracht.
Batt­le­front 2, Over­watch und Co: Belgien will Loot­bo­xen in Europa verbie­ten
Alexander Kraft1
Nicht das einzige Spiel mit Lootboxen, aber eines der bekanntesten: "Overwatch".
Mit "Battlefront 2" hat EA die Diskussion rund um Lootboxen auf ein neues Level gehievt. Das findet auch Belgien – und will sie deshalb verbieten.