China größter Markt für Android Smartphones

Android marktführend in China

Laut Schätzungen die Informa heute auf seiner Homepage bekannt gab wurden fast zwei Drittel der in diesem Jahr verkauften Android-Smartphones in China an den Mann gebracht. Weit abgeschlagen folgen die USA mit 11%, so Malik Saaidi, Haupt-Analytiker bei Informa Telecoms & Media.

Gute Aussichten

China ist mit einem Jahreswachstum von 85% in diesem Jahr der mit Abstand am schnellsten wachsende Smartphone-Markt. Begründet ist das hauptsächlich durch die riesige und stetig größere Nachfrage nach Android-Smartphones.

Für die Zukunft prognostiziert Saaidi Gutes. Jedes zweite Mobiltelefon, das 2013 in den USA verkauft wird, wird wohl mit dem Google-Betriebssystem laufen. Somit sind die zwei wichtigsten Märkte abgedeckt. Für 2015 wird erwartet, dass weltweit 50% auf dem Betriebssystem laufen.

Einbußen für andere Hersteller

Der chinesische Markt war allerdings in diesem Jahr nur für Android eine Goldgrube. Mit nur 5% dürfte vor Allem Apple unzufrieden sein, obwohl das IPhone5 mit 2 Millionen verkauften Geräten den Besten Verkaufsstart bis jetzt für ein iOS-Gerät bot. Noch schlechter schnitt das Windows Phone mit nur 1% ab.



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.