Chrome für Android: Beta verbessert Video-Wiedergabe

Der Chrome-Browser für Android geht in die nächste Runde: Seit Donnerstag ist die Beta der Version 35 im Play Store erhältlich, wie die Entwickler in ihrem Blog ankündigen. Laut Changelog wurde unter anderem das Abspielen von Videos verbessert, auch für Chromecast.

Seit der vorherigen Version von Chrome unterstützt Google Chromecast HTML5-Videos, diese haben die Entwickler nun ausgebaut. Aber auch Smartphones und Tablets mit Android profitieren von dem Update: Insbesondere im Vollbildmodus soll sich mit der Beta einiges verändern, was sich in HTML5-Bedienelementen und einer Unterstützung von Untertiteln zeigt. Letztere ist natürlich nur dann möglich, wenn ein Video überhaupt über Untertitel-Informationen verfügt.

Geschlossene Tabs lassen sich wiederherstellen

Aber auch an zwei anderen Stellen haben die Entwickler von Google nachgebessert: Künftig lassen sich bereits geschlossene Tabs wiederherstellen, zudem werden jetzt auch einige Geräte bei der Anzeige von mehreren Fenstern gleichzeitig unterstützt.

Es gibt allerdings zwei Baustellen, an denen die Entwickler laut Blog-Eintrag noch arbeiten: Sowohl die Unterstützung von YouTube-Videos als auch das Menü im Vollbildmodus haben noch nicht den finalen Status erreicht. Wann die finale Version folgt, ist noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Poké­mon GO: 100 neue Poké­mon sind schon zu hören und bekom­men Kostüme
Jan Johannsen
Die Pokémon in Pokémon GO gibt es wohl bald in neuen Farben.
Findige Entwickler haben sich den Quellcode der Version 0.49.1 von Pokémon GO angeschaut und dabei die Tondateien der 100 neuen Pokémon entdeckt.
Nintendo Switch in "The Tonight Show": Jimmy Fallon zockt Probe
Marco Engelien
Jimmy Fallon darf das neue "Zelda" auf der Nintendo Switch testen.
Statt eines Promis war die Nintendo Switch die Attraktion in "The Tonight Show". Talkmaster Jimmy Fallon durfte das neue "Zelda" probespielen.
Surface Phone-Feature kommt: Micro­soft zeigt Windows 10 auf Smart­phone
Guido Karsten
Her damit !5Surface Phone-Feature
Zuletzt hieß es, Microsoft arbeite daran, Windows 10-Software auf Smartphones wie das Surface Phone zu bringen. Nun zeigt ein Demo-Video das Feature.