Chromebook: Offline-Modus für Google Play Movies

Auch ohne Internetverbindung könnt Ihr nun mit dem Chromebook Filme aus dem Play Store ansehen
Auch ohne Internetverbindung könnt Ihr nun mit dem Chromebook Filme aus dem Play Store ansehen(© 2014 CURVED)

Filme aus dem Google Play Store mit dem Chromebook offline ansehen? Dank einer neuen Chrome-Add-on ist dies nun in allen Ländern möglich, in denen das Video on Demand-Angebot von Google Play zur Verfügung steht. Dazu gehören in Europa beispielsweise Deutschland, Großbritannien, die Niederlande und Belgien.

Die Erweiterung heißt Google Play Movies und kann im Chrome Web Store heruntergeladen werden. Der Offline-Modus ist besonders deshalb praktisch, weil das Chromebook in vielen seiner Anwendungen von einer stehenden Internet-Verbindung abhängig ist. Mit der erweiterten Chrome-App können Chromebook-Besitzer nun auch in Gegenden Filme und Serien gucken, in denen ein fehlender oder schwacher Internetzugang Streaming-Angebote unbrauchbar macht – vorausgesetzt die Streifen werden vorher bezahlt und geladen.

Ohne Chromebook kein Offline-Modus

Die Chrome-App lässt sich auch auf anderen Geräten als dem Chromebook und mit anderen Betriebssystemen verwenden; allerdings steht dort der Offline-Modus leider nicht zur Verfügung. Dennoch kann die App genutzt werden, um beispielsweise die eigene Bibliothek an Filmen anzusehen oder auch neue Filme zu erwerben.

Google Play Movies soll außerdem auch das Filmerlebnis über Chromecast verbessern. Zudem wurde zum Beispiel die Funktion hinzugefügt, sich während eines Films Info-Karten über die Schauspieler in der aktuellen Szene einblenden zu lassen.


Weitere Artikel zum Thema
Tele­gram verschlüs­selt jetzt auch Eure Anrufe
Stefanie Enge
Mit Telegram könnt Ihr nun sicher telefonieren
Die Chat-App Telegram bietet nun verschlüsselte VoIP-Anrufe an und verspricht dabei trotzdem gute Sprachqualität.
Honor BFF: Dieses Smart­phone macht Euch stän­dig Kompli­mente
Supergeil !6Das Honor-Produktpallette wird demnächst um ein einfühlsames Modell erweitert: das Honor BFF
Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei hat unterstützt von U-DaBEST das Honor BFF vorgestellt. Das Gerät verfügt über außergewöhnliche Features
Rocket League: Entwick­ler prüfen Umset­zung für Nintendo Switch
Stefanie Enge
"Rocket League" könnte für die Nintendo Switch erscheinen
Psyonix, der Entwickler vom Autofußballspiel "Rocket League", prüft derzeit, ob wir schon bald auf der Switch loszocken können.