Chromecast-Update erlaubt Präsentationen per TV-Stick

Her damit !22
Chromecast_2014
Chromecast_2014(© 2014 CURVED)

Google Chromecast wird zum Business-Gadget: Die Desktop-Version hat am Dienstag ein Update erhalten, sodass Ihr künftig auch Präsentationen von Google Drive direkt auf den HDMI-Stick streamen könnt – ideal also für Vorträge im Büro oder an der Uni. Eine Android-Version für Smartphones und Tablets gibt es bislang noch nicht. Unklar ist, ob überhaupt eine geplant ist, berichtet The Verge.

Die einzige Voraussetzung für die Nutzung der Funktion ist, dass sich das Desktop-Gerät und der TV-Stick im selben WLAN-Netz befinden – dann habt Ihr die Möglichkeit, in Google Drive mit einem Klick auf "Präsentieren" auch ein anderes Gerät auszuwählen, in diesem Falle Chromecast.


Weitere Artikel zum Thema
"Farpoint" ange­tes­tet: Mit dem Aim Control­ler auf Spin­nen­jagd [mit Video]
Stefanie Enge
Wir haben den Aim Controller und "Farpoint" für die Playstation VR angezockt
Der neue Aim Controller für die Playstation VR, sieht aus wie eine Waffe. Wir haben ihn mit dem Spiel "Farpoint" ausprobiert.
GameStop been­det PS4-Umtausch­ak­tion vorzei­tig und verspricht Lösung
Sony, PS4, Playstation 4
Die Umtauschaktion von GameStop nimmt ein vorzeitiges und unschönes Ende. Nicht erst am 14. Mai, sondern schon am 30. April ist Schluss.
Apps im App Store werden ab nächs­ter Woche teurer
1
Apple erhöht im App Store die Preise um rund zehn Prozent
Im App Store kosten Anwendungen für iPhone, iPads und Mac zukünftig mehr. Die neuen App-Preise betreffen überwiegend europäische Länder.