Civilization Revolution 2: Endlich für iOS erschienen

Civilisation Revolution 2 ist ab sofort im App Store von iTunes erhältlich
Civilisation Revolution 2 ist ab sofort im App Store von iTunes erhältlich(© 2014 Civilization Revolution 2, CURVED Montage)

Endlich ist  Civilization Revolution 2 da! Ab sofort können mobile Strategen das Spiel von 2K Games auf ihr iOS-Gerät laden und spielen. Android-Nutzer müssen leider noch etwas warten.

Die Civilization-Reihe hatte mich schon immer fasziniert. Eine komplette Zivilisation durch die Jahrhunderte zu leiten und deren Entwicklung zu beeinflussen, war immer aufregend. Leider gab es bis dato kaum die Möglichkeit, dieses Spiel auch auf einem mobilen Device zu spielen – Civilization Revolution 1 war schließlich nur eine Portierung der Konsolen-Version. Der jetzt veröffentlichte Nachfolger ist ein Titel der nur exklusiv für mobile Endgeräte entwickelte wurde und erhältlich ist.

Mit der Veröffentlichung des Spiels im App Store sind auch die Neuerungen bekannt geworden:

  • Neue Einheiten: Baut Eure militärische Stärke mit brandneuen Kampfeinheiten wie Flugzeugträgern, Düsenjägern und Spezialeinheiten aus.
  • Neue Technologien: Erlangt mit technischen Neuerungen wie Lasern, moderner Medizin und Informationstechnologie die wissenschaftliche Vorherrschaft.
  • Neue Gebäude & Wunder: Lasst Eure Zivilisation mit neuen Gebäuden und Wundern erblühen wie nie zuvor, darunter ein Atomkraftwerk, das Rote Kreuz und Silicon Valley.
  • Verbesserte 3D-Grafik: Genießt die überarbeitete 3D-Grafik, die das volle Grafikpotenzial der iOS-Geräte nutzt.
  • Szenario-Herausforderungen: Spielt im Szenario-Modus historische Ereignisse und Schlachten nach.

Auch wenn sich alles sehr schön anhört, es gibt einen Hacken: Das Spiel kostet stolze 13,99 Euro und setzt mindestens ein iPhone 4S, iPad mini und ein iPod touch mit iOS 7 voraus. Ältere Geräte werden leider nicht unterstützt. Ich werde es mir in den nächsten Tagen genauer anschauen und Euch dann berichten, ob es sich lohnt die knapp 14 Euro zu investieren.


Weitere Artikel zum Thema
So macht Apple das iPhone zum Herz­stück eines MacBook
1
Das Apple-Patent zeigt ein von einem iPhone (links) und iPad (rechts) angetriebenes MacBook
Das iPhone als Desktop-Ersatz? Patentzeichnungen von Apple zeigen, wie ein Smartphone eine Art MacBook mit Display und Tastatur antreiben könnte.
Super Mario Run ist nun auch für Android verfüg­bar
Michael Keller3
Super Mario Run ist ein Free-to-Play-Spiel mit In-App-Käufen
Das Warten hat endlich ein Ende: Die Game-App Super Mario Run steht nun auch für Android-Geräte im Google Play Store zum Download bereit.
iPhone 6s war 2016 erfolg­rei­cher als Galaxy S7 und Note 7
Michael Keller3
Das iPhone 6s konnte 2016 die Konkurrenz weit hinter sich lassen
Das iPhone 6s war im Jahr 2016 offenbar das meistverkaufte Smartphone – noch vor den Vorzeigemodellen von Samsung wie dem Galaxy S7.