Cortana auf dem PC: So macht sie sich auf Windows 10

Her damit !13
Nicht nur Smartphones, auch Windows 10-PCs sollen Euch mit Cortana aufs Wort gehorchen
Nicht nur Smartphones, auch Windows 10-PCs sollen Euch mit Cortana aufs Wort gehorchen(© 2014 CURVED Montage)

Desktop-Assistentin: Die Windows-Fan-Seite WinBeta hat offenbar eine sehr frühe Entwicklerversion von Windows 10 in die Finger bekommen – und Microsofts sprachgesteuerte Assistentin Cortana auf dem PC ausprobiert. In einem YouTube-Video ist zu sehen und hören, welche Funktionen sie bereits beherrscht.

Die Einblicke geben natürlich nur einen unvollständigen Eindruck von Cortana unter Windows 10 wieder – denn viele Bereiche beherrscht die Sprachassistentin auf dem PC noch nicht. So können beispielsweise etwas verspieltere Fragen oder Aufforderungen wie "Wer bist du?" oder "erzähl mir einen Witz" von Cortana noch nicht beantwortet werden, da diese auf einem separaten Server laufen, der anscheinend noch nicht verbunden ist. Mit der offiziellen Veröffentlichung sollten aber auch diese Funktionen zur Verfügung stehen.

Wetter, Skype und Musik

Wie das Video zeigt, steht mit Cortana und Windows 10 aber bereits eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Interaktion zur Verfügung: So kann Cortana zum Beispiel die Frage nach dem Wetter beantworten und auch Anrufe per Skype einleiten. Auch das Eintragen von Notizen per Sprachbefehl ist möglich, auf Wunsch auch mit einer Erinnerung durch die Sprachassistentin zu einem späteren Zeitpunkt. Außerdem ist Cortana in der Lage, die Musikwiedergabe auf dem PC nach den Wünschen des Nutzers zu steuern. All das dürfte mit dem Release von Windows 10 auch in deutscher Sprache möglich sein, denn  inzwischen kann Cortana auch Deutsch.


Weitere Artikel zum Thema
Künf­tige Pixel-Smart­pho­nes könn­ten Touch­pad auf Rück­seite erhal­ten
Michael Keller
Das Touchpad des Pixel-Smartphones könnte mit dem Zeigefinger bedient werden
Google wurde in den USA ein Patent zugesprochen. Dabei handelt es sich um ein Touchpad, das künftige Pixel-Smartphones auszeichnen könnte.
OnePlus 3 und OnePlus 3T sollen Android O noch 2017 erhal­ten
Michael Keller1
OnePlus 3 und OnePlus 3T sollen Android O nach dem Release zeitnah erhalten
Wie steht es um Android O für OnePlus 3 und OnePlus 3T? In einer Fragestunde hat sich das Unternehmen zu seinen Update-Plänen geäußert.
Von wegen Abmahn­welle: Worum es im WhatsApp-Urteil eigent­lich geht
Felix Disselhoff3
WhatsApp auf dem LG G6
Medien und Nutzer diskutieren über ein WhatsApp-Urteil. Die Angst vor der Abmahnwelle, sie ist wieder da. Doch das ist die falsche Debatte.