Cortana erinnert Euch jetzt auch an Eure Versprechen

Microsoft arbeitet stetig daran, die Fähigkeiten seiner KI-Assistenz Cortana zu erweitern. Wie The Verge berichtet, hat die Siri-Konkurrenz nun wieder einen neuen Trick gelernt: Sie soll sich nämlich für Euch daran erinnern, wenn Ihr einem Eurer Kontakte in einer E-Mail eine Zusage zu einem Termin erteilt oder ein Versprechen gemacht hat, das es einzuhalten gilt.

Habt Ihr beispielsweise Eurem Vorgesetzten in einer E-Mail zu verstehen gegeben, dass Ihr bis zum 1. März eine Präsentation abliefern werdet, soll Cortana Euch später daran erinnern. Dies geschieht dann mittels einer einfachen Benachrichtigung auf Eurem Bildschirm. Microsoft nutze dem Bericht zufolge maschinelles Lernen, um seiner KI beizubringen, entsprechende Versprechen und Zusagen innerhalb von E-Mails als solche zu erkennen.

Bald auch unter iOS und Android

Natürlich kann Cortana auch diese Fähigkeit nur dann ausspielen, wenn Ihr die KI-Assistenz mit den entsprechenden Daten versorgt. Gewährt Ihr also keinen Zugriff auf Eure E-Mails, wird sie Euch auch nicht an Inhalte erinnern können. Zu Beginn soll das Feature außerdem nur in den USA sowie unter Windows 10 und nur in Zusammenspiel mit Outlook oder einem Office 365-Account funktionieren.

Für die nahe Zukunft plane Microsoft aber eine breitere Unterstützung der verbesserten Erinnerungsfunktion. So sollen in den nächsten Wochen auch die Cortana-Apps für iOS und Android das Feature nachgereicht bekommen. Außerdem sei geplant, bald auch andere E-Mail-Dienste wie Gmail von Google zu unterstützen. Wann die Funktion auch in Deutschland eingesetzt werden kann, ist unbekannt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone: Darum könnt ihr wohl bald Xbox-Spiele darauf zocken
Francis Lido
Na ja19Die neue Xbox-App soll bald auch für iPhones bereitstehen
Xbox-Streaming auf dem iPhone? Dieser Wunschtraum könnte schon bald in Erfüllung gehen.
TikTok steht vor dem Verkauf: Das will Micro­soft ändern
Francis Lido
Nicht meins26TikTok: Bald unter dem Dach von Microsoft?
TikTok steht vor dem Verkauf: Microsoft will den Dienst übernehmen – und einiges ändern.
Xbox Series X: Bricht Micro­soft sein Verspre­chen?
Francis Lido
Smart32Xbox Series X
Der Game-Reveal zur Xbox Series X hat offene Fragen hinterlassen: Anscheinend macht Microsoft einen Rückzieher und bricht ein Versprechen.