Cortana vs. Siri: HTC One M8 for Windows im Werbespot

Spieglein, Spieglein: Geht es nach dem neuen Werbespot von Microsoft zum HTC One M8 for Windows, dann ist Siri eitel und inkompetent – ganz im Gegensatz natürlich zur stets gut gelaunten Assistentin Cortana.

"Ich bin mehr als nur ein hübsches Gesicht" – kaum kommt das HTC One M8 for Windows entlangspaziert, da zickt Siri es auch schon an. Die eingebildete Stimme des iPhone 5s wird halt nicht gerne dabei gestört, sich den lieben langen Tag im Spiegel selbst zu betrachten. Da es sich um eine Microsoft-Werbung handelt, kontert Cortana natürlich eloquent und zeigt dem verzogenen iDevice erst mal, was es alles kann.

Siri zieht gegenüber Cortana wieder mal den Kürzeren

Cortana kann etwa Kalendereinträge und Verkehrsdaten miteinander verknüpfen. Siri offenbar nicht, da gleich der nächste Angriff kommt: "Und klingst du auch gut", fragt das Apple-Smartphone, woraufhin Cortana ihm entgegnet, dass es gleich über zwei Lautsprecher für Musik verfüge. Kleinlaut muss Siri zugeben, dass es nur einen besitzt – und die Platzierung zudem nicht ganz optimal gewählt ist, aber als Schlusspointe für den Spot sorgt.

In Wirklichkeit haben beide digitalen Assistentinnen ihre Vor- und Nachteile, was auch für Google Now zählt. CURVED-Redakteur Gerd hat sich die drei Programme mal näher angeschaut. Die aktuelle Werbung ist übrigens nicht das erste Mal, dass Microsoft Cortana auf Siri treffen lässt. In dem älteren Video ist es aber nicht das HTC One M8 for Windows, dass es mit dem iPhone 5s aufnimmt, sondern das Nokia Lumia 635.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9: Flagg­schiff-Modell könnte Carl Zeiss-Dual-Kamera erhal­ten
Auf dieser Skizze soll das Nokia 9 zu sehen sein
Das Nokia 9 könnte eine Dual-Kamera mit Objektiven des Premium-Herstellers Carl Zeiss erhalten. Einen Hinweis darauf liefert eine geleakte Skizze.
Surface Phone könnte wie Samsungs Galaxy X ein Falt-Smart­phone werden
Könnte das Surface Phone ein faltbares Smartphone werden?
Ein faltbares Surface-Phone? Ein Patent von Microsoft, das eine derartige Technologie beschreibt, ist nun ins Netz gelangt.
"The Other Room": Escape Game für Googles Daydream VR veröf­fent­licht
"The Other Room" erweitert das Spieleangebot auf Daydream VR
Googles VR-Plattform Daydream wurde um ein neues Spiel erweitert. In „The Other Room“ sollen kleine Rätsel zur Flucht verhelfen.