Counter Strike: Global Offensive in Planung

Fans des Taktik-Shooters Counter Strike dürfen sich freuen. Denn das Spielestudio Valve hat jetzt offitiell einen neuen Teil angekündigt. Das Entwickler-Team von Valve arbeitet derzeit an Counter Strike: Global Offensive.

Allerdings macht Valve derzeit noch ein ziemliches Geheimnis was Neuerungen in Counter Strike: Global Offensive anbelangt. Zwar wird hinter vorgehaltener Hand von neuen Charakteren, Karten und Waffen gesprochen, und auch zusätzliche Spielmodi, Ranglisten und Matchmaking Funktionen soll es geben, doch weitere Details sind nicht bekannt.

Einige Mitglieder der E-Sports Entertainmenr Association konnten den neuen Teil von Counter Strike bei Valve bereits testen. Sie berichten von einer weiterentwickelten Source Engine als technische Basis. Die ersten Eindrücke der Pro-Gamer sind recht ordentlich, gerade auch was das Spielgefühl und die Bewegung der Spielfigur angeht. Es heißt außerdem, dass Valve Counter Strike: Global Offensive auch E-Sports-tauglich machen will. Dennoch wird bei der Entwicklung auch an die Gelegenheitsspieler gedacht, die man nicht ganz außen vor lassen will.

Bis zur gamescom, die von 17. Bis 21. August 2011 in Köln stattfindet, wird es Counter Strike: Global Offensive wohl leider nicht mehr schaffen. Aber schon wenige Tage später soll es auf der PAX Prime Messe von 26. Bis 28. August in Seattle der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Hier soll man auch schon die Möglichkeit haben, das neue Counter Strike auf Herz und Nieren zu testen.

Im Frühjahr 2012 will Valve Counter Strike: Global Offensive für PC, Mac, PlayStation3 und Xbox 360 auf den Markt bringen.