CPU-Turbo: Huaweis neue Technologie soll Prozessoren besser ausreizen

Das Huawei P20 Pro könnte den CPU-Turbo ebenso via Update erhalten
Das Huawei P20 Pro könnte den CPU-Turbo ebenso via Update erhalten(© 2018 CURVED)

Einige Smartphones von Huawei haben bereits den sogenannten GPU-Turbo erhalten. Das Feature beschleunigt die Grafikleistung einiger Geräte. Schon bald dürften mehrere Modelle des Herstellers eine weitere neue Funktion erhalten: den CPU-Turbo. Die Neuerung soll ebenfalls für mehr Leistung sorgen.

Mit dem Honor Note 10 hat Huawei kürzlich ein neues Smartphone vorgestellt. Dieses kommt mit dem sogenannten CPU-Turbo, wie GSM Arena berichtet. Sobald die Funktion aktiviert wird, soll diese die Taktrate des verbauten Chipsatzes erhöhen und den Arbeitsspeicher von unnötigen Inhalten befreien. Spiele könnten so mehr Daten in dem RAM ablegen, was Nachladeruckler und Ladezeiten generell während des Gamings beschleunigen dürfte. Durch die höhere Taktrate der CPU sollte das Smartphone zudem Berechnungen schneller anstellen können.

Vorteile bei Anwendungen und Games

Mit dem CPU-Turbo können Nutzer also die Leistung erhöhen und dadurch etwa eine bessere und stabilere Bildrate in Games erhalten. Auch für Anwendungen dürfte das Feature Vorteile bringen. Etwa bei der Bildbearbeitung oder beim Umrechnen von hochauflösenden Videos. Zudem dürfte mehr Performance gerade dann komfortabel sein, wenn ein Huawei-Smartphone im PC-Modus betrieben wird und mehrere Anwendungen gleichzeitig auf einem großen Bildschirm im Betrieb sind.

Ist die Leistungs-Erhöhung aktiv, dürfte das Smartphone allerdings mehr Energie benötigen, sodass sich die Akkulaufzeit verkürzt. Es ist davon auszugehen, dass der CPU-Turbo nicht exklusiv für das Honor Note 10 gedacht ist – zumal überhaupt noch nicht bekannt ist, ob das Smartphone in Europa erscheint. Das Honor Note 10 setzt auf einen Kirin 970, der etwa auch im Huawei P20 Pro und Huawei Mate 10 Pro verbaut ist. Diese und weitere Smartphones des chinesischen Herstellers könnten das Feature also ebenso wie den GPU-Turbo noch bekommen.


Weitere Artikel zum Thema
Honor View 30 Pro und 9X Pro auf dem Weg nach Europa
Lars Wertgen
Das Honor View 30 Pro unterstützt 5G
Das Honor View 30 Pro und Honor 9X Pro kennen wir bereits aus China. Nun schaffen es beide Geräte auch nach Europa. Es gibt aber einen Haken.
Huawei P40 (Pro) Release: Launch-Datum offi­zi­ell
Francis Lido
Her damit13So soll das Huawei P40 Pro einem Leak zufolge aussehen
Das Huawei P40 (Pro) hat endlich ein offizielles Launch-Datum. Allzu lange müssen wir nicht mehr auf die Präsentation warten.
Huawei Mate Xs präsen­tiert: Galaxy-Fold-Konkur­rent star­tet in Deutsch­land
Martin Haase
Jetzt landet das Huawei-Foldable in Deutschland.
Huawei hat seine für die MWC 2020 geplante Pressekonferenz trotz Messe-Absage in Barcelona abgehalten. Präsentiert wurde auch das Huawei Mate Xs.