Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Dank iPhone 6? Foxconn erwirtschaftet Rekordeinnahmen

iPhone 6
iPhone 6 (© 2014 Youtube/macmixing )

Rekordjahr für Foxconn in Bezug auf Einnahmen und Aktienwerte: Wie der Foxconn-Vorsitzende Terry Guo mitteilte, war das Jahr 2013 für den Fertigungsbetrieb sehr erfolgreich. Gleichzeitig erwartet Guo noch bessere Zahlen für das laufende Geschäftsjahr 2014.

Um die Einnahmen in Gewinne umzumünzen, will das Elektronik-Unternehmen für die zweite Jahreshälfte neue Investitionen tätigen. Derzeit ist Foxconn der zweitgrößte Hersteller von mobilen Geräten weltweit, was die Auslieferung betrifft – nur übertroffen von Samsung, berichtet DigiTimes. Ein Grund für den Erfolg des Unternehmens aus Taiwan ist die Kooperation mit Apple, die nicht zuletzt durch das iPhone 5 und das iPad Air beiden gedient hat – und durch die Produktion des iPhone 6 noch enger werden dürfte.

Foxconn enger Partner von Apple

Schon im Mai Pressemitteilung.

Gegen Ende Juni machte dann das Gerücht die Runde, dass Foxconn für die Produktion des iPhone 6 insgesamt 100.000 neue Helfer eingestellen möchte. Zahlen in dieser Größenordnung lassen vermuten, dass Foxconn auch vom iPhone 6 profitieren wird. Laut DigiTimes sieht Foxconn die Zeit der Wearables noch nicht gekommen – und will die iPhone 6-Gewinne eher in die Entwicklung von Robotern investieren.

Deal iPhone 13 Pro Max Grau Frontansicht 1
Apple iPhone 13 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max
mtl./36Monate: 
94,99 €
59,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./36Monate: 
54,99 €
39,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema