"Dark Souls Trilogy" angekündigt: Sammlung erscheint für PS4 und Xbox One

Lagerfeuer spielen in allen "Dark Souls"-Teilen eine wichtige Rolle
Lagerfeuer spielen in allen "Dark Souls"-Teilen eine wichtige Rolle(© 2018 Bandai Namco)

Vor Kurzem berichteten wir über eine "Dark Souls Trilogy" für die PlayStation 4, die alle drei bisher erschienenen Titel enthält. Der Haken: Sie kostet über 500 Euro und ist offiziell nur in Japan erhältlich. Nun hat Bandai Namco eine günstigere Kollektion für die PS4 , Xbox One und den PC angekündigt.

Die Spielesammlung beinhaltet ebenfalls die Teile eins bis drei, also: "Dark Souls Remastered", "Dark Souls 2: Scholar of the First Sin" und "Dark Souls 3: The Fire Fades Edition", berichtet Eurogamer. Darüber hinaus enthalte die "Dark Souls Trilogy" für PlayStation 4, Xbox One und PC sämtliche Erweiterungen, die bisher für die Serie erschienen sind. Neben den eigentlichen Spielen erhaltet ihr also auch "Artorias of the Abyss", den DLC für den ersten Teil, "Crown of the Sunken King", "Crown of the Old Iron King" und Crown of the Ivory King" für Teil zwei sowie "Ashes of Ariandel" und "The Ringed City", die das dritte Spiel erweitern.

Die Switch erhält nur den ersten Teil

Erscheinen soll die "Dark Souls Trilogy" für PlayStation 4, Xbox One und PC am 19. Oktober 2018 – also am selbem Tag, an dem auch "Dark Souls Remastered" für die Nintendo Switch erscheint. Wie die aufgepeppte Variante des ersten Teils auf der PlayStation 4 läuft, erfahrt ihr im Test von Boris.

Die "Dark Souls Trilogy" soll in den USA knapp 80 Dollar kosten. Für den deutschen Preis wird Bandai Namco wohl nicht den Wechselkurs zugrunde legen. Wahrscheinlicher ist es, dass der Publisher hierzulande rund 80 Euro für die Kollektion verlangt – immerhin noch deutlich weniger als für die japanische Limited Edition, die dafür aber auch zahlreiche Extras für Hardcore-Fans beinhaltet.


Weitere Artikel zum Thema
"Dark Souls": Diese Limi­ted Edition kostet über 500 Euro
Christoph Lübben
Die Limited Edition von "Dark Souls" ist womöglich ein schwieriger Endboss für eure Geldbörse
"Dark Souls" kommt als Limited Edition. Diese ist allerdings sehr teuer, beinhaltet aber auch viele Extras.
PlaySta­tion 4 und Xbox One: Kommt eine gemein­same Stre­a­ming-Platt­form?
Christoph Lübben
PlayStation 4 oder Xbox One? Bald könnte diese Frage weniger Gewicht haben
Sony und Microsoft sind nun ein Team: Erwartet uns eine Spiele-Streaming-Plattform für PlayStation 4 und Xbox? Denkbar wäre es zumindest.
PlaySta­tion 4: Mai-Ange­bote liefern euch Top-Titel zum Schnäpp­chen­preis
Christoph Lübben
Diesen Controller könnt ihr zum Glühen bringen. Und zwar mit vielen Top-Titeln für die PlayStation 4
Die Mai-Rabatte sind gestartet: Im PSN Store erhaltet ihr viele Top-Spiele für die PlayStation 4 derzeit deutlich günstiger.