Das beste Zubehör für iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Her damit !70
iPhone 6 Cases
iPhone 6 Cases(© 2014 Apple, CURVED Montage)

Pünktlich zum Verkaufsstart vom iPhone 6 und iPhone 6 Plus am 19. September 2014 steht schon jede Menge Zubehör in den Regalen bereit. CURVED gibt Euch einen Überblick.

Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus behalten den Lightning-Anschluss, so dass alles Zubehör mit diesen Steckern weiterhin kompatibel ist. Anpassungen sind nur nötig, wenn die Halterungen auf die Abmessungen der kleineren Modelle 5 und 5s angepasst sind. Drahtloses Zubehör, wie Kopfhörer und Lautsprecher, die per Bluetooth oder WLAN die Verbindung aufnehmen sind natürlich ohne Einschränkung kompatibel. Somit ist es nicht verwunderlich, dass unter dem ersten Zubehör für die neuen, großen iPhones vor allem an die neuen Abmessungen angepassten Hüllen zur Verfügung stehen.

Apple: Hüllen aus Leder und Silikon

Apple bietet selbst zwei Hüllen für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus an. Die Leder-Variante steht in Schwarz, Rot, Midnight Blue, Olive Brown und Soft Pink zur Auswahl. Sie kostet 45 Euo, bzw. 49 Euro für das größere der beiden Smartphones. Das Silikon Case ist mit 35 und 39 Euro jeweils zehn Euro günstiger und mit Rot, Grün, Blau, Pink, Weiß und Schwarz etwas farbenfroher.

Hüllen aus Holz, im Dunkeln leuchtend und mit Snoopy

Nicht bei jedem Anbieter ist die Auswahl an Hüllen für die neuen iPhones so groß, wie bei Spigen - der Hersteller hat 17 verschiedene Hüllen für das iPhone 6 und zehn für das iPhone 6 Plus im Angebot. Sie stehen in bis zu acht verschiedenen Farben zur Auswahl und kosten zwischen 15 und 40 Dollar. Steht Ihr mehr auf Holz, dann solltet Ihr bei Karvt vorbei schauen. Dort findet Ihr Cases aus sechs verschiedenen Holzarten, die aufgrund des natürlichen Materials jeweils einen einzigartigen Look haben. Wollt Ihr nur die Rückseite abdecken, kostet Euch der Spaß 15 Dollar, soll die Front ebenfalls in Holz erstrahlen, werden 25 Dollar fällig.

Wenn Ihr Snoopy und die Peanuts mögt, dann solltet Ihr Euch bei iLuv umschauen. Zum weiteren Angebot des Herstellers gehört auch ein Glow-in-the-dark-Case namens Aurora Wave. Bei den Identity Cases von Griffin könnt Ihr die Rückseite und den Rahmen beliebig kombinieren - wenn Ihr Euch mehrere Sets zulegt.

Mehr Energie: Cases mit Akku

Der Akku im Smartphone kann nicht groß genug sein - auch nicht, der im iPhone 6 Plus, obwohl er ja deutlich länger durchhalten soll als die Batterie im iPhone 6. Mehr Energie versprechen Hüllen mit integriertem Akku wie die PowerArmour von BuQu Tech mit 2500 Milliamperestunden und einem Preis von 80 Dollar. Für 100 Dollar bietet das Sliding Power Case von Tylt Energie eine noch größere Kapazität von 3200 Milliamperestunden. Die Vorreiter von Mophie haben noch kein Akku-Case für die neuen iPhones angekündigt.

Safety First: Robuste Outdoor-Hüllen

Größe schützt nicht vor Schäden – und so lohnt es sich durchaus auch, das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus zumindest gelegentlich in eine robuste Hülle zu stücken - die Auswahl ist groß genug. Mit Otterbox und der Survivor-Serie von Griffin sin zwei alte Bekannte schnell am Start gewesen. Weniger bekannt sind das Rokform Fuzion Case, das transparente Alixo von New Trent und das Urban Armor Gear Folio, das sogar Platz für drei Kreditkarten hat.

Wenn es ums Geld geht: Hüllen mit Platz für Kreditkarten

Aber nicht nur mit dem Urban Armor Gear Folio um das iPhone herum könnt Ihr Euch das Portmonee sparen - zumindest, wenn Ihr mit einigen (Kredit-)Karten auskommt. Für die haben nämlich Hüllen wie das Q Card von CM4 oder das Wallet-Type Case von Pure Gear Platz. Preislich liegen sie bei rund 40 Dollar – und der eine oder andere Geldschein passt auch noch herein –, nur für Münzen benötigt Ihr einen anderen Aufbewahrungsort. Das Dash-Folio von X-Doria hat nicht nur eine Tasche für Kreditkarten, sondern eignet sich gleichzeitig noch als Standfuß für das iPhone 6 oder iPhone 6 Plus.

Belkin Slim Fit Armband und Strike Alpha Cradle Autohalterung

Natürlich könnt Ihr auch mit den großen iPhones joggen gehen. Das passende Zubehör hat Belkin mit dem Slim Fit und weiteren Armbändern im Angebot. Wollt Ihr das iPhone 6 lieber im Auto befestigen, dann hat Strike mit der Alpha Cradle die passende Halterung für Euch im Sortiment.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Her damit !10Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten1
Her damit !6Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.