Das erwartet Gamer in 2012

Spieletechnisch war 2011 ein Super-Jahr mit vielen Highlights. Ob 2012 da mithalten kann? Auf jeden Fall erwarten uns wieder viele interessante Neuerscheinungen, die sicherlich keine Langeweile aufkommen lassen.

Der Januar ist noch eher ruhig, was neue Releases angeht, hier sind nur SSX und Arcania: Gothic 4 geplant. Dafür dürfte es auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas (10.-13. Januar 2012) einige interessante News auch zum Thema Games geben.

Ab Februar, März 2012 dürfen wir uns dann auf viele spannende Neuheiten freuen. Eines der ersten Games, das im kommenden Jahr auf den Markt kommt, ist Anfang März Max Payne 3. Der 3rd Person Shooter tritt zwar in die Fußstapfen der Vorgänger, in Brasilien treffen wir jedoch auf einen etwas veränderten Protagonisten.

Ebenfalls im März kommt auch Mass Effect 3 – angekündigt war der Titel schon vor gut einem Jahr, jedoch wurde der Start verschoben. Das dritte und finale Abenteuer um Commander Shepard hat angeblich einen Action Modus und einen Rollenspiel Modus. Das Sci Fi-Rollenspiel bringt ein neues Kampfsystem, verbesserte KI sowie eine Mission, die eigentlich schon in Mass Effect 2 hätte landen sollen mit.

Und wo wir gerade bei dritten Teilen sind: Auch der dritte Teil der Diablo-Serie soll im kommenden Jahr erscheinen. Einen genauen Termin gibt es noch nicht, es soll jedoch im Februar oder März 2012 so weit sein. Die offene Beta läuft bereits seit einer Weile und macht einen durchaus vielversprechenden Eindruck. Allzu viele Änderungen sollte man im Vergleich zu den Vorgängern nicht von Diablo 3 erwarten, was jedoch absolut kein Nachteil sein muss. Denn immerhin waren Diablo und Diablo 2 richtig erfolgreich.

Ebenfalls ein alter Bekannter dürfte zumindest den etwas älteren Gamern Syndicate sein. Nächstes Jahr kommt ein Remake des Spiels von 1993 auf den Markt, das vor knallharter Action nur so strotzt. Anders als das 93er-Spiel wird Syndicate von 2012 jedoch ein Ego Shooter, der mit Deus Ex vergleichbar sein soll. Auch einen Koop Modus wird es geben.

Mit The Last Guardian kommt 2012 auch einer der wenigen Titel exklusiv für die PS3 heraus. Über die Feiertage gab es einen großen Schock für viele, als Gamestop das Ende des von Sony entwickelten Spiels verkündete. Glücklicherweise stellte sich das als falsch heraus. Ein Release-Termin für das Abenteuer-Game ist jedoch immer noch nicht bekannt. Das war übrigens auch der Grund, warum Gamestop eine automatisierte Nachricht an alle Vorbesteller verschickt hatte – der größte Videospielhändler nimmt The Last Guardian vorerst aus dem Programm, bis endlich der Release-Termin bekannt gegeben wird.

2012 scheint so etwas wie das Jahr der alten Bekannten zu sein. Es wird auch einen neuen Teil von Final Fantasy geben. Anders als sonst knüpft Final Fantasy XIII-2 direkt an die Story des Vorgängers an. Besonders spannend wird das Spiel dadurch, dass wohl die Entscheidungen des Spielers direkten Einfluss auf die Story nehmen. Wer sich schon auf den neuen Final Fantasy-Teil freut, der muss auch gar nicht allzu lange warten, denn schon am 3, Februar 2012 soll es für PS2 und Xbox 360 auf den Markt kommen.

Auf der E3 2011 wurde Hitman 5: Absolution vorgestellt. Der fünfte Teil der beliebten Serie kommt mit einer neuen Engine und bringt etliche neue Features mit. Auch an der KI wurde ordentlich geschraubt. Kaltblütiger denn je soll der neueste Teil der Serie um Agent 47 daherkommen, die Trailer machen einen äußerst vielversprechenden Eindruck.

Freuen dürfen sich auch Fans von Lara Croft. Das neue Tomb Raider-Abenteuer führt zurück in Laras frühe Jahre. Die Heldin strandet nach einem Schiffsbruch auf einer Insel nahe Japan, ohne Nahrung und Wasser, ohne Waffen. Es geht also zunächst ums pure Überleben. Die Handlung ist losgelöst von den vorherigen Teilen von Tomb Raider.

In Far Cry 3 werden die Spieler wie schon im ersten Teil auf eine Tropeninsel geschickt. In dieser vermeintlich paradiesischen Atmosphäre geht es jedoch wenig freundlich zu. Man schlüpft in die Rolle des Jason Brody, der das düstere Geheimnis dieser Insel erkunden soll. Noch weiß man nicht allzu viel über Far Cry 3, eines jedoch ist klar: Es ist nichts für schwache Nerven und zartbesaitete Seelchen!

In eine neue Auflage geht auch der Ego Shooter Counter Strike. Im Frühjahr soll Counter Strike: Global Offensive veröffentlicht werden. Wie schon beim Vorgänger kommt auch hier die Source Engine zum Einsatz. Außerdem plant Valve die Unterstützung von Crossplattform Gaming, um auch das gemeinsame Zocken an PC und Konsole zu ermöglichen.

Erst kürzlich kam Assassins Creed: Revelations auf den Markt und beendete die aktuelle AC2-Trilogie. Damit ist der Weg frei für Assassins Creed 3, das bereits 2012 veröffentlicht werden soll, wenn man den Gerüchten Glauben schenken darf. Viel bekannt ist noch nicht, allerdings wird gemunkelt, dass Assassins Creed 3 im alten Ägypten spielt. Wir sind gespannt, ob sich Ubisoft vielleicht doch noch etwas Zeit lässt oder ob man Gas gibt und den Release tatsächlich im kommenden Jahr schafft. Ebenfalls voraussichtlich erscheinen wird 2012 Grand Theft Auto V. Gerüchteweise soll es einige grundlegende Änderungen zu den Vorgängern geben. Doch dazu werden wir im Laufe des kommenden Jahres sicherlich noch einiges erfahren.