Das Galaxy S9 und S9 Plus sind bald überall mit 256 GB Speicher erhältlich

Das Samsung Galaxy S9 und das S9 Plus gibt es bald auch mit mehr Speicher und in einer neuen Farbe
Das Samsung Galaxy S9 und das S9 Plus gibt es bald auch mit mehr Speicher und in einer neuen Farbe(© 2018 CURVED)

Seit etwa einem Monat sind das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus erhältlich, wobei im freien Handel bisher nur die Ausführung mit 64 GB internem Speicher zu bekommen war. Nun soll die Fassung mit dem vierfachen Speicherplatz folgen.

Zum Start vertrieb Samsung zumindest die Variante des Galaxy S9 Plus mit 256 GB Speicher exklusiv über den eigenen Online-Shop, ein Galaxy S9 mit so viel Speicher war lediglich angekündigt. Wer hier nicht bereits zugeschlagen hat und auf ein alternatives Angebot mit dem großzügigeren Speicher wartete, darf sich auf den 23. April freuen: Von da an werden beide Geräte mit 256 GB Speicher bei allen Händlern zu finden sein.

Neue Farbe verfügbar

Mit dem Verkaufsstart des Galaxy S9 und S9 Plus mit 256 GB im freien Handel führt Samsung zudem eine neue Farbvariante ein: "Titanium Grey". Wer das aktuelle Samsung-Flaggschiff in dieser Ausführung haben möchte, muss allerdings auch zum Modell mit mehr Speicher greifen: Die Modelle mit 64 GB sollen weiterhin nur in den bekannten Farben "Lilac Purple", "Midnight Black" und "Coral Blue" zu haben sein, während es das Smartphone mit 256 GB nur in der neuen Farbgebung und in "Midnight Black" gibt.

Eine weitere Besonderheit des Galaxy S9 und des Galaxy S9 Plus mit 256 GB Speicher ist, dass es die Geräte nur als sogenannte "DUOS"-Variante zu kaufen geben wird. Diese Modelle weisen neben dem SIM-Kartenschacht noch einen weiteren Slot auf, der nach Bedarf für eine weitere SIM-Karte oder eine microSD-Speicherkarte verwendet werden kann. Das einfache S9 mit 256 GB soll Samsung zufolge 949 Euro kosten. Das Galaxy S9 Plus mit dem großen Speicherchip gibt es für 1049 Euro.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9 und Galaxy Tab S4 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Dezem­ber 2018
Guido Karsten
Das Galaxy S9 gehört zu den ersten Geräten, die das Sicherheitsupdate für Dezember 2018 erhalten
Samsung verteilt das Sicherheitsupdate für Dezember 2018 an die ersten Geräte. Mit dem Galaxy Tab S4 ist auch das aktuelle Premium-Tablet dabei.
Samsung Galaxy S9 und S9 Plus: Update soll Front­ka­mera verbes­sern
Sascha Adermann
Das neuste Update für Galaxy S9 und S9 kommt ohne Sicherheitspatch für Dezember 2018
Die neuste Aktualisierung für Samsung Galaxy S9 und S9 Plus ist da. Machen die beiden Top-Smartphones künftig noch bessere Selfies?
Galaxy S9: Android Pie bringt Kamera-Featu­res vom Note 9
Francis Lido
Das Galaxy S9 hat eine Kamera mit mechanisch verstellbarer Blende
Die Kamera des Galaxy S9 soll vom Update auf Android Pie profitieren. Die Aktualisierung führt zwei neue Foto-Features ein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.