Das LG V30S ThinQ kostet mehr als das Galaxy S9

Der Ableger des LG V30 (Bild) ist teurer als das Galaxy S9
Der Ableger des LG V30 (Bild) ist teurer als das Galaxy S9(© 2017 CURVED)

Das auf dem MWC 2018 vorgestellte LG V30S ThinQ und dessen Plus-Variante sind nun im Heimatmarkt des Herstellers erhältlich. Für beide Varianten ruft LG jeweils mehr auf als Samsung für das Galaxy S9.

Laut Android Authority kostet bereits das LG V30S ThinQ in Südkorea 1.048.300 KRW, was umgerechnet etwa 796 Euro entspricht. Samsung verlange für das derzeit vorbestellbare Galaxy S9 lediglich 957.000 KRW, also rund 727 Euro. Das Galaxy S9 Plus koste mit umgerechnet 802 Euro ungefähr gleich viel wie das V30S ThinQ. Dessen große Variante ist aber offenbar wiederum teurer: Das LG V30S Plus ThinQ soll erst für 1.056.000 KRW (833 Euro) den Besitzer wechseln.

Verfügbarkeit in Deutschland noch fraglich

Die Preise lassen sich allerdings nicht eins zu eins auf den deutschen Markt übertragen. Wie ihr am Preis des Galaxy S9 erkennen könnt, kosten Smartphones bei uns in der Regel mehr als in Südkorea. Hierzulande ruft Samsung 849 Euro für sein Flaggschiff auf. Darüber hinaus hat LG ohnehin noch gar nicht bekannt gegeben, ob das V30S ThinQ überhaupt in Deutschland erscheinen wird. Die hohen Preise in Südkorea dürften die dortigen Erfolgsaussichten des LG V30S ThinQ und des LG V30S Plus ThinQ aber deutlich schmälern.

Schlimm genug, dass wenige Tage später das Galaxy S9 in den Handel gelangt. Dass dieses auch noch deutlich günstiger ist, wird sich mit Sicherheit negativ auf die Verkaufszahlen des LG V30S ThinQ auswirken – auch wenn das Smartphone mehr RAM und internen Speicher vorweisen kann, als die Basisausführung des S9. Was wir von Samsungs neuem Flaggschiff halten, erfahrt ihr im Test von Felix.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9 (Plus): Beta-Version von Android Pie ab sofort verfüg­bar
Francis Lido7
UPDATEGalaxy S9 und S9 Plus bieten ab Werk noch Android Oreo
Für Galaxy S9 und S9 Plus steht Android Pie jetzt als Beta zur Verfügung. Über dem Betriebssystem liegt Samsung neue Benutzeroberfläche One UI.
LG V35 Signa­ture Edition offen­bar deut­lich teurer als iPhone X
Christoph Lübben
Peinlich !5Das LG V35 Signature Edition dürfte dem LG V35 ThinQ ähnlich sehen, das wiederum wie ein LG V30 (Bild) aussieht
Das LG V35 Signature Edition soll noch im August erscheinen. Offenbar verlangt der südkoreanische Hersteller einen sehr hohen Preis für das Gerät.
Samsung Galaxy S9 (Plus) erhält Sicher­heits­up­date für Novem­ber 2018
Francis Lido
Das Galaxy S9 und S9 Plus erhalten monatlich Sicherheitsupdates
Galaxy S9 und S9 Plus werden sicherer: Beide Smartphones stattet Samsung derzeit mit dem aktuellen Sicherheitsupdate aus.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.