Bestellhotline: 0800-0210021

Das schnellste 5G-Netz Deutschlands: So viel Speed kommt bei euch an

5G Smartphones
Wie schnell 5G-Smartphones unterwegs sind, hängt euch vom Mobilfunkanbieter ab (© 2019 CURVED )
10

Nahezu jeder Hersteller hat mittlerweile 5G-Smartphones im Angebot. Der neue Mobilfunkstandard ermöglicht besonders schnelles Surfen. Wie flott ihr dabei unterwegs seid, hängt allerdings auch vom Netz eures Mobilfunkanbieters ab. Wer ist die Nummer eins?

Einer Analyse von Speedtest.net zufolge ermöglicht o2 im Schnitt die aktuell schnellste Internet-Verbindung über das 5G-Netz. Gemessen in Medianen ergibt sich folgende Rangliste für die schnellsten 5G-Netze Deutschlands:

  1. o2 (172,24 Mbps)
  2. Telekom (154,30 Mbps)
  3. Vodafone (114,75 Mbps)

Bei den angegebenen Werten handelt es sich um die durchschnittlichen Download-Geschwindigkeiten während des zweiten Quartals 2021. Wie hoch diese maximal sind, hängt auch von anderen Variablen ab als nur dem Netz. Einfluss darauf haben etwa auch der von euch gewählte Tarif oder das verwendete 5G-Handy.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 12 Pro Gold Frontansicht 1
Apple iPhone 12 Pro
+ o2 Free Unlimited Max (2021)
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • 15,5 cm Super Retina OLED Display(1.170 x 2.532 Pixel bei 460 ppi)
  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 500 MBit/s)
mtl./24Monate: 
61,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Ein schnelles 5G-Netz ist nur die halbe Miete

Am schnellsten im mobilen Internet (5G und LTE) unterwegs war das iPhone 12 Pro, gefolgt vom iPhone 12 Pro Max (zum Test) und dem iPhone 12. Das spricht einerseits für die in Apple-Smartphones verbauten Modems. Anderseits könnte auch der jeweils verwendete Tarif eine Rolle für das gute Ergebnis gespielt haben. Denn wer sich ein Premium-Smartphone leisten kann, greift tendenziell wohl auch eher zu einem teureren Tarif.

Große Geschwindigkeitsunterschiede gibt es vor allem bei Tarifen mit unbegrenztem Datenvolumen. So ist etwa bei den "o2 Free Unlimited"-Tarifen die Maximalgeschwindigkeit das entscheidende Differenzierungsmerkmal. Herkömmliche 5G-Tarife mit monatlichem Datenlimit unterscheiden sich dagegen seltener, was den Speed anbelangt.

LTE verändert die Reihenfolge

Bei allem Lob für das 5G-Netz von o2: Berücksichtigt man auch das LTE-Netz – also 4G –  wendet sich das Blatt. In dieser Betrachtungsweise führt die Telekom das Trio an, gefolgt von Vodafone und o2. Und auch für das Latenz-Ranking werden die Karten neu gemischt: Hier befindet sich o2 auf Platz zwei – zwischen Telekom und Vodafone. Die Latenz spielt für euch vor allem dann eine Rolle, wenn ihr Mobile Games online spielt. Je geringer die Latenz desto schneller wirken sich eure Eingaben im Spiel aus. Allerdings liegt die Latenz bei allen drei Anbietern im grünen Bereich (26 bis 33 ms).

Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 11 violett Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 11
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
30,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema