"Day in the Life": Ashton Kutcher wirbt für Lenovo

Her damit !5
Ashton Kutcher hat das Yoga Tablet Pro 2 nicht nur mitentwickelt, sondern bewirbt es jetzt auch.
Ashton Kutcher hat das Yoga Tablet Pro 2 nicht nur mitentwickelt, sondern bewirbt es jetzt auch. (© 2014 Lenovo)

Der offizielle Produktentwickler des Herstellers preist in einem neuen Spot mit dem CEO die neue Yoga-Tablet-Serie an. 

Wie sieht eigentlich der Alltag von Ashton Kutcher aus? Wer sich das schon einmal gefragt hat, erhält in einem neuen YouTube-Spot von Lenovo die - zumindest fiktive - Antwort. Der Schauspieler bewirbt darin das Yoga Tablet Pro 2, das diese Woche offiziell präsentiert wurde.

In dem zweiminütigen Video taucht auch der Lenovo-CEO Yang Yuanqing selbst auf und erinnert seinen Mitarbeiter an ein Meeting. Kutcher hebt im Spot nebenläufig die Features des neuen Tablets hervor.

"Product Engineer" für Lenovo

Dass Ashton Kutcher das neue Gesicht der Yoga Tablet-Kampagne ist, ist nicht ganz unerwartet. Anfang des Jahres engagierte der Konzern den Hollywood-Star als offiziellen "Product Engineer". Als solcher arbeitet er tatsächlich aktiv an der Produktentwicklung mit, behauptet das Unternehmen. Beim Yoga Tablet Pro 2 soll Kutcher entscheidend mitgewirkt haben. Zumindest kündigte der Schauspieler das Presse-Event an und war auch beim Launch am 9. Oktober offiziell dabei. Das neue Produkt haben die beiden Partner in den Tagen davor schon auf YouTube angeteasert.

Wann das neue Tablet auf den Markt kommt, geht aus dem neuen Spot nicht hervor. Lenovo vertröstet "auf bald". Ein Marktstart für das 500 Dollar-Gerät wird immerhin noch im Oktober erwartet.


Weitere Artikel zum Thema
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Jide Remix OS for Mobile macht Euer Android-Smart­phone zum PC
Marco Engelien
Steckt Ihr das Android-Telefon ins Dock, könnt Ihr am PC damit arbeiten.
Mit Remix OS for Mobile könnte Jide das schaffen, was Microsoft mit Continuum nicht ganz gelang: Das Smartphone per Dock in einen PC verwandeln.
Bild zeigt Galaxy Tab S3 mit Tasta­tur
Michael Keller1
So soll das Samsung Galaxy Tab S3 mit Tastatur aussehen
Auf dem MWC 2017 soll Samsung das Galaxy Tab S3 enthüllen. Leak-Experte Evan Blass hat nun ein Bild des Tablets mit Tastatur veröffentlicht.