Dell akzeptiert Bitcoin als Zahlungsmittel

Der Computerhersteller ist der bisher größte Händler, der die Kryptowährung als Bezahlmethode anbietet. Die Integration dafür kommt von Coinbase. 

Größter Bitcoin-Händler

Dell ist das nächste US-Unternehmen, das sich für die Kryptowährung Bitcoin ausspricht. Seit Freitag kann die virtuelle Währung als Bezahlmethode im Online-Shop ausgewählt werden. Damit reiht sich Dell neben das Reiseportal Expedia, dem Satellitenanbieter Dish Network und dem Online-Händler Overstock.com, die bereits das Zahlungsmittel integriert haben.

Mit einem Jahresumsatz von 57 Milliarden US-Dollar ist das texanische Unternehmen jedoch der bisher größte Händler, der sich an die Kryptowährung heranwagt. Möglich ist dieser Schritt vor allem, weil Dell sich vergangenen Herbst von der Börse verabschiedete und seither solche Geschäftsentscheidungen leichter treffen kann.

Integration innerhalb von zwei Wochen

Der Einbau der neuen Zahlungsoption habe demnach auch nicht lange gedauert. Innerhalb von zwei Wochen wurde das neue System integriert. Hilfe bekam Dell dabei von Coinbase, einer digitalen Geldbörse für Bitcoin.

Um Kunden für die neue Währung zu begeistern, bietet der Computer-Händler in den nächsten Tagen zehn Prozent Rabatt auf den Kauf eines neuen Alienware-Systems an.


Weitere Artikel zum Thema
Über Insta­gram könnt ihr bald Kino-Tickets kaufen und Tische reser­vie­ren
Christoph Lübben
Naja !9Instagram erhält neue Shopping-Funktionen
Instagram erhält bald neue Shop-Funktionen: Restaurant-Reservierungen oder Bestellungen von Kino-Tickets sind bald über die Foto-Plattform machbar.
Ab sofort könnt ihr mit der Amazon-App inter­na­tio­nal einkau­fen
Christoph Lübben
Die Amazon-App bietet euch viele Artikel – künftig auch aus vielen anderen Ländern
Amazon lässt euch nun international über die App einkaufen. Bei "AmazonGlobal"-Produkten werden euch Importkosten und Co. gleich in Euro angezeigt.
PlaySta­tion 4: Oster-Ange­bote im PSN Store ab sofort verfüg­bar
Guido Karsten
Peinlich !62Auch einige PS4-Spiele für PlayStation VR gibt es zu Ostern günstiger
Sony hat die Oster-Angebote veröffentlicht. Wer Spiele-Nachschub braucht, kann zurzeit im PlayStation Store Geld sparen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.