Den Bixby-Button könnt ihr bald auch auf Galaxy S9 und Co. frei belegen

Auch auf dem Galaxy S9 Plus solltet ihr die Bixby-Taste bald frei belegen können
Auch auf dem Galaxy S9 Plus solltet ihr die Bixby-Taste bald frei belegen können(© 2018 CURVED)

Samsung liefert seinen Smarpthones mehr Möglichkeiten: Offenbar könnt ihr den Bixby-Button künftig auf dem Galaxy S9 und einigen anderen Geräten frei belegen. Ein kommendes Update soll die Neubelegung mit sich bringen.

Kurz nach der Präsentation des Samsung Galaxy S10 teilte der Smartphone-Hersteller bereits mit, dass ihr die Bixby-Taste auf dem Flaggschiff frei belegen könnt. Aus der dazugehörigen Pressemitteilung geht nun hervor, dass sich die neue Funktion nicht nur auf das aktuelle Top-Modell beschränkt. Auch auf älteren S-Modellen, etwa dem Galaxy S9, könnt ihr die Taste künftig individuell mit einer Funktion belegen. Ein künftig Update soll das Feature einführen. Wann die Aktualisierung verfügbar sein wird, ist bislang noch unklar.

Meinungsänderung bei Samsung

Der jetzigen Entscheidung ging ein Zickzack-Kurz voraus. Im September 2017 erlaubte Samsung beim Galaxy S8 und Note 8 die Deaktivierung des Bixby-Buttons. Dann folgte eine Meinungsänderung: Im Jahr darauf hat das Update auf Bixby 2.0 die Deaktivierung der Bixby-Taste verhindert. Dies war zuvor etwa auf dem Galaxy Note 9 zumindest durch Drittanbieter-Apps möglich.

Die frei belegbare Bixby-Taste dürfte also einen erneuten Kurswechsel von Samsung darstellen. Was das Unternehmen letztlich zum Umdenken bewegt hat, ist nicht bekannt. Womöglich war ausschlaggebend, dass die Apps zur Neubelegung von sehr vielen Nutzern in Anspruch genommen worden sind. Ein Zeichen dafür, dass viele Besitzer eines Galaxy-S-Smartphones die feste Verknüpfung von Bixby mit der Taste nicht akzeptiert haben.

Die Bixby-Taste hat Samsung mit dem Galaxy S8 im Jahr 2017 eingeführt. Seitdem hat der Hersteller viel Kritik für den Assistenten geerntet. Erst im Februar 2019 hat Bixby offiziell Deutsch gelernt – hierzulande war der dedizierte Button also für eine lange Zeit quasi nutzlos. Ob sich die deutschen Nutzer nun mit Bixby anfreunden werden, muss sich aber noch zeigen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S9: Update auf Android 10 rollt in Deutsch­land aus
Lars Wertgen
Android 10 könnte das letzte große Update für das Galaxy S9 sein
Nutzer eines Galaxy S9 haben lange genug gewartet. Samsung beliefert das Handy nun mit Android 10. Das Galaxy S9+ scheint er ebenfalls zu bedienen.
Samsung Galaxy S10 Lite: Ein Mix aus Galaxy S10+ und S9+?
Francis Lido
Gefällt mir6Sieht das Galaxy S10 Lite von vorne aus wie das S10+ (Bild)?
Erste Hinweise auf das Design des Samsung Galaxy S10 Lite: Recycelt Samsung das Design früherer Geräte?
Samsung Galaxy Note 9 bekommt Update auf Android 10 – auch in Deutsch­land
Martin Haase
Das Galaxy Note 9 bekommt jetzt das Android 10 Update.
Samsung-Nutzer brauchten Geduld, jetzt gehts ganz schnell: Das Android 10 Update kommt nun auch aufs Galaxy Note 9.