Denim-Update für Lumia Camera-App im Video präsentiert

Erscheint bald das Update für Lumia Camera 5.0? In einem Video, das auf Youtube veröffentlicht wurde, ist eine Demo-Version der neuen Lumia Camera-App bereits auf dem Lumia 830 zu sehen. Diese soll zusammen mit dem erwarteten Denim-Update für eine Reihe von Lumia-Geräten erscheinen.

Voraussichtlich erscheint das Denim-Update in Kürze für das Nokia Lumia 830, das Nokia Lumia 930, das Nokia Lumia 1520 und das Nokia Lumia Icon (die US-Version des 930), berichtet Nokiapoweruser. Wie in dem Video zu sehen ist, soll die Camera-App durch das Update um ein Rich-Capture-Feature, einen Auto-HDR-Modus und die Möglichkeit erweitert werden, schneller Fotos zu schießen. Gerade die lange Vorlaufzeit der Software beim Aufrufen wurde oft kritisiert – MIcrosoft gelobte Besserung, was wohl nun in die Tat umgesetzt wird.

Ersatz für die Nokia Camera-App

Bereits Anfang November 2014 hatten Gerüchte nahegelegt, dass die Nokia Camera-App mit dem Denim-Update durch die neue Lumia Camera-App ersetzt würde. Zu diesem Zeitpunkt ging man davon aus, dass die Features zunächst nur dem Lumia 830 zugänglich gemacht werden – offenbar sollen aber gleich mehrere Geräte der Reihe in den Genuss der neuen Features kommen.

Im November hieß es außerdem, dass die Lumia Camera-App auch 4K-Video-Aufnahmen ermöglichen soll – von diesem Feature ist in dem aktuellen Demo-Video noch nichts zu sehen. Das Denim-Update soll auf den Smartphones mit Windows Phone 8.1 übrigens nicht nur die Kamera verbessern, sondern auch die Klangqualität bei Audio-Streams deutlich erhöhen.

Weitere Artikel zum Thema
Der iMac Pro könnte sich per Sprach­be­fehl einschal­ten lassen
Guido Karsten
Apples iMac Pro erhält offenbar auch einen Co-Prozessor
Der iMac Pro soll auch den A10 Fusion-Chipsatz des iPhone 7 enthalten. Mit ihm könnte der Computer sogar per Siri-Sprachbefehl gestartet werden.
OnePlus 3T und 3 erhal­ten Update auf Android Oreo
Guido Karsten3
Das OnePlus 3T und 3 sind die ersten Smartphones des Herstellers mit Android Oreo
OnePlus hat sein erstes Update mit Android 8.0 Oreo fertiggestellt. Besitzer eines OnePlus 3 und OnePlus 3T sollten es bald herunterladen können.
Darum enthält Google Maps frei erfun­dene Stra­ßen
Guido Karsten1
Das Kartenmaterial von Google Maps enthält mit voller Absicht der Macher auch einige Fehler
Einige Straßen und sogar Orte im Kartenmaterial von Google Maps gibt es gar nicht. Offenbar hat der Betreiber sie aber absichtlich eingefügt.