Der Fingerabdruckscanner des iPhone 6 macht Geräusche?!

Unfassbar !47
Touch ID: Wer den Finger drauf hält, lässt's knacken
Touch ID: Wer den Finger drauf hält, lässt's knacken(© 2015 CURVED)

Den Nutzern des Apple-Subreddits entgeht nichts: Ein Mitglied des beliebten Internet-Forums ist aufgefallen, dass er den Touch ID-Sensor seines iPhone 6 hören kann. Sobald man den Homebutton drückt, erklingt eine Reihe kaskadenartiger Klickgeräusche – zwar kaum hörbar, aber vorhanden.

Ein knackendes Knistern? Ein knisterndes Knacken? Irgendein Geräusch gibt der Fingerabdruck-Sensor des iPhone 6 und 6 Plus von sich, wenn er gedrückt wird, meldet iDownloadBlog. Wessen Gehör nicht fein genug ist, um das Knattern – oder ist es doch ein Knistern? – zu hören, für den hat YouTube-Nutzer Kioske da Maçã das ominöse Treiben auf Video festgehalten.

Das iPhone 5s bleibt stumm

Es ist nicht nötig, das iPhone 6 zu entsperren, sondern es genügt, den Daumen auf den Homebutton zu legen. Bei älteren Modellen wie dem iPhone 5s etwa funktioniere dies aber nicht. Da es sich allerdings nicht gerade um Lärm handelt, bleibt das nächste #Gate wohl aus. Falls Euch das also schon vorher aufgefallen sein sollte und Ihr Euch gefragt habt, ob das normal ist, dürfte dies also die Entwarnung darstellen.

Was sich genau an der Touch ID-Technologie seit dem iPhone 5s geändert hat, wissen wohl nur die Entwickler von Apple selbst. Gleiches gilt für die Frage, ob das Feature auch auf dem noch unangekündigten iPhone 6s knattern wird oder stumm bleibt, immerhin soll jetzt der gesamte Screen "fühlen". Facebook-Nutzer dürften seit dem letzten Update noch weniger von den zarten Geräuschen des Fingerabdrucksensors mitbekommen: Per Update ploppt, klopft, quietscht und knattert die iOS-App hingebungsvoll.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone-Nutzer wech­seln angeb­lich immer selte­ner das Modell
Guido Karsten
Über die Nachfolger des iPhone XR und des iPhone XS ist noch nicht viel bekannt
Nur wenige iPhone-Besitzer wechseln noch jährlich oder alle zwei Jahre ihr Smartphone. Ein Analyst erwartet, dass sich das auch 2019 nicht ändert.
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff
UPDATEPeinlich !13Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
iPhone 2020 könnte wesent­lich schnel­ler als alle Vorgän­ger sein
Sascha Adermann
Im iPhone Xs Max arbeitet der A12 Bionic Chip – dieser ist zurzeit das Maß aller Dinge
Der Prozessor für das iPhone 2020 dürfte leistungsmäßig einen kräftigen Sprung machen. Möglich macht dies die Fertigung im 5-Nanometer-Verfahren

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.