"Detroit: Become Human" hat ein Erscheinungsdatum

Die hübsche Grafik von "Detroit: Become Human" könnte die PS4 an ihre Leistungsgrenzen bringen
Die hübsche Grafik von "Detroit: Become Human" könnte die PS4 an ihre Leistungsgrenzen bringen(© 2017 SONY)

Endlich hat das exklusive PlayStation 4-Spiel "Detroit: Become Human" einen Erscheinungstermin. Demnach werden die ersten von euch wohl vor die Konsole steigen, wenn es draußen wieder warm wird. Es handelt sich bei dem Game um einen der großen Titel für die PS4, die schon seit geraumer Zeit in Entwicklung sind.

Der Science-Fiction-Thriller war über die Jahre bereits auf mehreren Spielemessen vertreten, es gab zwar jedes Mal neues Material zu sehen, doch einen Termin hat Entwickler Quantic Dream bislang nicht genannt. Nun hat sich das geändert: Schon am 25. Mai 2018 ist es so weit, dann könnt ihr "Detroit: Become Human" laut PlayStation Blog endlich spielen.

Androiden und die Menschlichkeit

In "Detroit: Become Human" übernehmt ihr die Kontrolle über mehrere Figuren, deren Geschichten sich überschneiden. Das Ganze spielt in einer dystopischen Zukunft, in der Androiden existieren. Allerdings sind die künstlichen Wesen die Sklaven der Menschen. Mit der Zeit entwickeln sie dennoch Gefühle und wünschen sich die Freiheit. Ob es zu einer brutalen Revolution der Androiden kommt, habt ihr dann mit eurem PlayStation-4-Controller selbst in der Hand. Einen ersten Eindruck von dem Top-Titel konnten wir uns bereits im August 2017 verschaffen.

Bei dem Game handelt sich um einen interaktiven Film, alle eure Entscheidungen beeinflussen die Handlung und haben Einfluss auf die Entwicklung der Charaktere. Für Quantic Dream ist das definitiv kein Neuland: Das Studio hat zuvor bereits die Spiele "Heavy Rain" und "Beyond: Two Souls" für die PlayStation 3 veröffentlicht. Beide Titel erzählen spannende Geschichten, die ihr beeinflussen könnt. Falls ihr euch die Wartezeit auf "Detroit: Become Human" verkürzen wollt, könnt ihr sie auch auf der PlayStation 4 anzocken – es existieren entsprechende Portierungen mit aufgehübschter Grafik. Ein weiterer Anspieltipp aus diesem Genre: "Until Dawn".

Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion VR besser mit PS4 Pro? Das sind die Unter­schiede zur PS4 Slim
Sascha Adermann
Die PlayStation 4 Pro bietet mehr Power für PlayStation VR
Mehr Leistung für mehr Spielspaß? Diese Verbesserungen bringt die PS4 Pro für PlayStation VR.
PlaySta­tion Network: Könnt ihr bald euren Namen ändern?
Christoph Lübben
Könnt ihr bald euren Spielernamen auf der PS4 ändern?
Ihr könnt angeblich bald euren Namen im PlayStation Network ändern. Tut ihr das, gehen aber angeblich viele PS3-Inhalte von euch verloren.
PlaySta­tion Now erlaubt Down­load von PS4- und PS2-Spie­len
Francis Lido
Mit PlayStation Now könnt ihr zocken, bis der Controller glüht
PlayStation Now erhält eine Download-Funktion. Spiele streamen werdet ihr aber auch weiterhin können.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.