Deutsche Streaming-Charts: Top-10 der Woche auf Netflix, Disney Plus & Co.

Smart18
Die Top-10 der deutschen Streaming-Charts.
Die Top-10 der deutschen Streaming-Charts.(© 2020 Getty Images)

Mit Ostern stehen ganze vier freie Tage vor der Tür. Wer da aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen nach Unterhaltung sucht, schaut mal bei den Streaming-Anbietern rein. Die aktuellen Streaming-Charts haben vielleicht den ein oder anderen Tipp für euch parat.

Mit dem Start von Disney Plus ist jetzt ein starker Konkurrent von Netflix auf dem Streaming-Markt. Der hat jetzt die 50 Millionen-Marke geknackt: So viele Nutzer können sich die Filme und Serien des Micky-Maus-Konzerns anschauen.

Dabei ist Disney Plus in nur knapp einem dutzend Ländern vertreten – Netflix ist in über 190 Ländern verfügbar, kommt damit auch auf 167 Millionen Kunden. Bei den Streaming-Charts landet aber keiner von beiden auf Platz eins: Dort durfte sich Amazon Prime Video in der Woche vom 27. März bis 2. April über den Spitzenplatz auf dem Treppchen freuen. Dennoch landet Disney Plus mit einer Serie das erste mal in den Top-Ten der deutschen Streaming-Charts.

Disney Plus, Netflix und Prime Video: Die beliebtesten Serien

Laut Quotenmeter, die sich auf die Auswertung von VoD-Ratings.com beziehen, landet die Prime-Serie "Star Trek: Picard" auf Platz eins. Dahinter kommt "Haus des Geldes" auf Platz zwei – vielleicht wird die beliebte Netflix-Serie die "Star Trek"-Auskopplung nächste Woche überholen.

Auch ein Netflix-Hit landet auf Platz drei: "Ozark", die Thrillerserie mit Julia Garner, Jason Bateman und Laura Linney. Der Disney Plus Hit "The Mandalorian, der im "Star Wars"-Universum spielt, landet als Neueinsteiger auf Platz sechs. Daneben gibt es einige Dauerbrenner, die für die leichte Unterhaltung immer gehen.

  1. Star Trek: Picard – Amazon Prime Video, 7,73 Millionen
  2. Haus des Geldes – Netflix, 4,55 Millionen
  3. Ozark – Netflix, 3,94 Millionen
  4. Suits – Amazon Prime Video (9 Staffeln), Netflix (7 Staffeln), 3,31 Millionen
  5. Two and a Half Man – Amazon Prime Video, 3,24 Millionen
  6. The Mandalorian – Disney Plus, 2,64 Millionen
  7. Prison Break – Netflix (5 Staffeln), Amazon Prime Video (5 Staffeln), 2,64 Millionen
  8. The Big Bang Theory – Amazon Prime Video, Netflix, Joyn (je 12 Staffeln), 2,64 Millionen
  9. Riverdale – Netflix (4 Staffeln), Amazon Prime Video (3 Staffeln), 2,60 Millionen
  10. Modern Family – Amazon Prime Video (11 Staffeln), Netflix (9 Staffeln), 2,59 Millionen

Weitere Artikel zum Thema
o2 TV auf Fern­se­her schauen: So geht's
David Wagner
Auf dem Smartphone habt ihr alle Sender im Blick, während auf eurem Fernseher O2 TV läuft
O2 TV lässt sich neben Smartphones und Tablets auch auf eurem Fernseher nutzen. Wie das funktioniert, erklären wir hier in unserem Ratgeber.
WhatsApp will eure Daten mit Face­book teilen: Was das für euch bedeu­tet
Julian Schulze
Nicht meins13WhatsApp: Die Zustimmung zu den neuen Nutzungsbedingungen ist Pflicht
WhatsApp will eure Daten zukünftig mit Facebook teilen. Wer der neuen Datenschutzrichtlinie nicht zustimmt, darf den Messenger bald nicht mehr nutzen.
Die besten Stre­a­ming-Dienste für Filme, Serien, TV und Anime
Sebastian Johannsen
Ob Filme oder Serien: Dank Streaming schaut ihr immer das, was ihr wollt
Netflix, Amazon Prime, Disney+ und Co: Bei welchem Streaming-Dienst findet ihr eure Lieblingsfilme und -serien? Hier erfahrt ihr es.