Diablo 3: Fehler bei Pre-Downloader

Heute Nacht, am 15. Mai 2012 um 0.01 Uhr ist es endlich so weit: Nach sechs Jahren Entwicklungszeit geht Diablo 3 an den Start. Für alle besonders Ungeduldigen hat Blizzard allen Käufern des Games einen sogenannten Pre-Downloader angeboten, mit dem man einen Großteil der für das Hack and Slay-Abenteuer benötigten Dateien bereits im Vorfeld herunterladen und so den Start nach Freigabe von Diablo 3 deutlich beschleunigen kann.

Neue Version des Preloaders steht bereit

Allerdings gibt es Schwierigkeiten mit dem Vorab-Downloader. Davon betroffen ist sowohl die deutsche als auch die englische Version. Wer sich den Pre-Downloader vor dem 12. Mai 2012 um 10 Uhr heruntergeladen hat, der sollte sich die von Blizzard bereitgestellte neue Version holen, denn sonst wird es nichts mit dem Spielspaß gleich zum Start von Diablo 3. Auf der Diablo-Website von Blizzard heißt es dazu:

Wir haben ein Problem mit der im Vorfeld erhältlichen Deutschen und Europäischen Englischen Versionen des digitalen Download- und Installationsprogramms festgestellt. Diese haben nicht die benötigten Dateien heruntergeladen. Solltet ihr die digitale Version des Spiels in Englisch oder Deutsch vor 10:00 Uhr morgens MESZ am Samstag, den 12. Mai heruntergeladen haben, so müsst ihr die neue Version des Installationsprogramms herunterladen, um das Spiel am 15. Mai korrekt installieren zu können.

Blizzard empfiehlt, im Installationsprogramm den selben Zielordner anzugeben wie beim ersten Versuch, dann ist der Download zur Behebung des Problems nur rund 65 MB groß. Gibt man einen anderen Zielordner an, dann muss das gesamte Daten-Paket mit 7,6 GB erneut heruntergeladen werden. Hat man die neue Version des Pre-Downloaders heruntergeladen, dann steht dem ungetrübten Zocken nichts mehr im Wege, sobald die Server live gehen. Wer sich heute noch dazu entscheidet, Diablo 3 schon vor dem offiziellen Start herunterzuladen, um dann pünktlich zum Start loslegen zu können, der kann getrost die aktuelle Version des Pre-Downloaders ohne weiteres Update nutzen, der Fehler ist inzwischen behoben.

Diablo 3 bei Amazon vorbestellen