Diablo 3: Server zeitweise weiterhin überlastet

Auch am Tag nach der Veröffentlichung von Diablo 3 kämpft Blizzard noch immer mit Überlastungen der Server. So bekamen auch am Dienstagabend wieder einige Spieler die gefürchtete Fehlermeldung "Fehler 37" zu Gesicht, welche eine Überlastung der Server bedeutet.

"Aufgrund einer hohen Anzahl von gleichzeitig angemeldeten Spielern sind die Login-Server derzeit ausgelastet", lautet der dazugehörige Begleittext. Auf einer extra eingerichteten Webseite können sich die Spieler nun informieren, wie es um die Server bestellt ist.



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.