Die Apple Watch macht es Dieben einfach

Naja !26
Die Apple Watch erweist sich als verlockendes Diebesgut
Die Apple Watch erweist sich als verlockendes Diebesgut(© 2015 CURVED Montage)

Langfinger haben leichtes Spiel mit der Apple Watch: Wie den Kollegen von iDownloadBlog aufgefallen ist, lässt sich die Smartwatch aufgrund fehlender Sicherheitsfunktionen ohne Schwierigkeiten in den Auslieferungszustand zurücksetzen.

Im Jahr 2013 hat Apple im Zuge von iOS 7 eine neue Sicherheitsfunktion namens Activation Lock eingeführt, um auf die zunehmende Zahl von iPhone-Diebstählen zu reagieren. Wer sein iPad oder iPhone zurücksetzen will, muss seitdem seine Apple ID und das persönliche Passwort eingeben. Dadurch erschwert sich das Leben von Dieben enorm. Im Fall der Apple Watch sieht das Ganze jedoch ganz anders aus. Denn die Entwickler haben bei der Smartwatch auf das Activation Lock-Feature verzichtet.

Apple Watch lockt die Langfinger

Dadurch sind potenzielle Diebe in der Lage, eine Apple Watch ohne die Eingabe eines Passwortes oder Codes zu löschen beziehungsweise zurückzusetzen. Denn die Passwortabfrage lässt sich laut iDownloadBlog sehr einfach umgehen. Das macht die Smartwatch wiederum extrem attraktiv für Kriminelle, da sie die Smartwatch zum einen leicht verkaufen und zum anderen auch selbst benutzen können.

Wenn Eure Apple Watch durch ein Passwort geschützt ist, so soll es Fremden immerhin nicht möglich sein, auf Eure gespeicherten Daten zuzugreifen. Dennoch stellt das fehlende Activation Lock-Feature zweifellos ein Manko dar. Ihr solltet Eure Apple Watch deshalb nicht aus den Augen lassen, wenn Ihr sie von Eurem Handgelenk entfernt. Apple selbst hat zu dem aktuellen Bericht noch keine Stellung bezogen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7: Apple demons­triert Kame­ra­fä­hig­kei­ten bei Nacht
Guido Karsten
iPhone7-OneNight
Anfang Februar veröffentlichte Apple bereits den ersten iPhone 7-Spot seiner "One Night"-Kampagne. Nun hat der Hersteller weitere Clips nachgelegt.
Amaz­ons neuer Fire TV Stick unter­stützt Alexa
Marco Engelien2
Den neuen Amazon Fire TV Stick könnt Ihr per Sprache steuern.
Mit Amazons neuem Fire TV Stick könnt Ihr nicht nur Serien streamen, sondern auch Euer Smart Home steuern. Möglich macht es die Integration von Alexa.
Nintendo Switch: Sichert Euch jetzt Euren Nintendo Account
Stefanie Enge1
Für die neue Nintendo-Konsole bekommt Ihr neue Nutzernamen
Für die Nintendo Swtich benötigt Ihr einen Nintendo Account, um Freunde zu adden oder im Onlineshop einzukaufen. Wie Ihr den anlegt, erfahr Ihr hier.