Die Apple Watch Series 4 Nike+ ist ab sofort erhältlich

Die Apple Watch Series 4 Nike+ bietet ein spezielles Watchface
Die Apple Watch Series 4 Nike+ bietet ein spezielles Watchface(© 2018 Apple)

Nun könnt ihr auch die Apple Watch Series 4 Nike+ erwerben: Ab dem 5. Oktober 2018 ist die Sport-Version des Wearables im Apple Store erhältlich. Wer diese Variante vorbestellt hat, sollte rund um diesen Tag ein entsprechendes Paket erhalten.

Schon bei der Vorstellung der Apple Watch Series 4 im September hatte Apple angekündigt, dass die Version "Nike+" erst mit ein wenig Verspätung erscheinen würde. Die normale Ausführung ist wie das iPhone Xs (Max) seit dem 21. September verfügbar. Ein Unterschied zum normalen Modell besteht in einem besonderen Armband. Hier habt ihr die Wahl zwischen dem Sportarmband und dem sogenannten "Sport Loop". Die Smartwatch zeichnet sich außerdem durch das Nike-Zifferblatt aus – inklusive Swoosh.

Zwei Versionen, zwei Farben

Preislich gibt es keinen Unterschied zwischen der normalen Ausführung der Apple Watch Series 4 und der Version Nike+. Die Variante mit GPS ist ab 429 Euro erhältlich, das Modell mit "GPS + Cellular" ab 529 Euro. Für die 44-mm-Version mit GPS und LTE verlangt Apple 559 Euro. Als Farben stehen euch Silber und Space Grau zur Auswahl.

Wie die Apple Watch Series 4 von innen aussieht, hat der Teardown von iFixit bereits kurz nach dem Marktstart offenbart. Dabei zeigte sich unter anderem, dass der Akku etwas stärker ist als der des Vorgängers. Ein besonderes Feature der Smartwatch ist die Sturzerkennung, die besonders für ältere Menschen gedacht ist. Wie ihr die praktische Funktion aktiviert, hat Marco für euch in einem separaten Artikel ausführlich beschrieben.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch Series 4: Update bringt endlich Schlaf-Tracking
Lars Wertgen
Supergeil !11Die Apple Watch Series 4 erinnert daran, den Akku aufzuladen, damit ihr sie tagsüber und nachts nutzen könnt
Die Apple Watch Series 4 wird auf der Herbst-Keynote ein Thema sein – und Apple plant ein größeres Update. Das Highlight: ein Schlaf-Feature.
Xiaomi und Huami planen einen Apple-Watch-Klon
Francis Lido
Peinlich !51Das Design der Apple Watch (Bild) hat Xiaomi und Huami offenbar inspiriert
Die Apple Watch ist euch zu teuer? Offenbar gibt es bald eine Alternative von Xiaomi und Huami, die ein nahezu identisches Design bietet.
Apple Watch bleibt Smart­watch-König: So groß ist der Abstand zur Konkur­renz
Francis Lido
Peinlich !6Gegen die Apple Watch sieht die Konkurrenz alt aus – zumindest, was die Verkaufszahlen angeht
Die Apple Watch ist die mit Abstand erfolgreichste Smartwatch. Wie weit die Konkurrenz hinterherhinkt, verdeutlicht ein aktueller Branchenreport.