Die Garmin vivoactive 3 Music unterstützt jetzt Spotify

Garmin vivoactive 3 Music
Garmin vivoactive 3 Music (© 2018 Garmin )

Garmin bereichert die vivoactive 3 Music um ein lange erwartetes Feature, dessen Fehlen einige Nutzer bisher vom Kauf abgeschreckt haben könnte: Die Smartwatch unterstützt nun Spotify.

Nutzer von Spotify Premium können nun Songs auf die Uhr herunterladen und Playlisten über die Garmin vivoactive 3 Music anhören. Euer Smartphone müsst ihr dafür nicht dabei haben. Die neue Spotify-App lässt sich über Garmins Conncect IQ Store herunterladen. Wenn ihr die Gratis-Version des Musik-Streaming-Dienstes nutzt, könnt ihr auf der Smartwatch zwar eure Spotify-Mediathek  durchstöbern. Auf die Offline-Wiedergabe müsst ihr dann allerdings verzichten.

Nicht für das Standardmodell

Die Forerunner 645 Music und die Fenix 5 Plus bieten diese Funktionalität bereits seit einiger Zeit. Dass Garmin die vivoactive 3 Music erst jetzt bedient, hat wohl einen einleuchtenden Grund: Aufgrund ihrer touchbasierten Benutzeroberfläche verlangte die Smartwatch nach einer anderen Spotify-App als die beiden anderen Wearables des Herstellers.

Bislang mussten sich Besitzer der Garmin vivoactive 3 Music mit Deezer und iHeartRadio begnügen. Für die meisten Nutzer waren diese Dienste aber kein gleichwertiger Ersatz für Spotify. Die neue App steht nur für die Garmin vivoactive 3 Music und nicht für das Standardmodell zum Download bereit. Denn dieses bietet gar keinen internen Speicher, auf dem Musik Platz finden würde.

Deal iPhone 14 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 14 Plus Weiß Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14 Plus
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema