Die Instagram-Fotos des Jahres von Kim Kardashian & Co.

Kim Kardashian alias Kim West ist die Königin der Instagrammer
Kim Kardashian alias Kim West ist die Königin der Instagrammer(© 2014 Instagram/kimkardashian)

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu – Zeit für Jahresbestenlisten! Eine solche hat Instagram nun mitsamt einiger beeindruckender Zahlen präsentiert. Das beliebteste Foto des Jahres erreichte ganze 2,4 Millionen Likes – was angesichts von 1,6 Milliarden Likes, die jeden Tag auf Instagram vergeben werden, schon gar nicht mehr so beeindruckend klingt.

All die Klicks auf das kleine Herzchen-Icon von Instagram verteilen sich allerdings auf 60 Millionen Bilder, die durchschnittlich jeden Tag auf die Server des Foto-Netzwerks gestellt werden. Aus dieser schieren Menge – auf das gesamte Jahre hochgerechnet dürften 2014 rund 22 Milliarden Bilder hochgeladen worden sein – hat sich das Hochzeitsfoto von Kim Kardashian und Kanye West mit 2,4 Millionen Likes als Spitzenreiter hervorgetan. Damit halten Kimye auch den Rekord für das meistgelikete Instagram-Foto aller Zeiten.

Auch den zweiten Platz belegt ein Promi-Paar: Das Selfie von Popstar Justin Bieber mit Selena Gomez zwang die Server von Instagram zwischenzeitig sogar in die Knie, auch wenn es letztendlich an der 2-Millionen-Likes-Marke scheiterte. Nur knapp dahinter folgen ebenfalls zwei junge US-Stars: Ariana Grandes gemeinsamer Schnappschuss mit Skandalnudel Miley Cyrus zählt über 1,8 Millionen Likes.

#love ist das Instagram-Hastag des Jahres

Instagram kann noch ein wenig mehr als Fotos und Likes, Orte und Hashtags zum Beispiel. Für letztere bieten die Betreiber der Facebook-Tochter leider keine Bestenliste an, verraten aber immerhin das 2014 am häufigsten genutzte Hashtag: #love. Zu den am häufigsten markierten Orten gab es indes eine Top 10, die zur Hälfte aus US-Orten besteht. Auf dem ersten Platz steht dabei der Disneyland-Vergnügungspark im kalifornischen Anaheim, gefolgt vom Baseball-Stadion der Los Angeles Dodgers und dem New Yorker Times Square. Erst auf dem vierten Rang steht mit dem Siam Paragon Einkaufszentrum in Bangkok ein Ort außerhalb der USA. Auf den drei darauffolgenden Plätzen stehen mit dem Gorky Park in Moskau, Paris' berühmten Louvre-Museum und dem Roten Platz in der russischen Hauptstadt die einzigen europäischen Orte der Top 10.

Weitere Artikel zum Thema
Mehr Optio­nen als Snap­chat: Insta­gram verbes­sert Direkt­nach­rich­ten
Francis Lido
Instagram bietet euch nun mehr Einstellungsmöglichkeiten für Direktnachrichten
Instagram lässt euch einstellen, wie lange Direktnachrichten abrufbar bleiben sollen. Neuerdings könnt ihr diese auch permanent verfügbar machen.
Fitness auf Insta­gram: Tipps und Hash­tags für mehr Follower und Moti­va­tion
Tina Klostermeier
Wie ist Sophia Thiel nur so erfolgreich als Fitness-Influencerin geworden? Wir verraten es euch.
Wie wird man als Fitness-Influencer auf Instagram erfolgreich und oder findet als Nutzer Motivation? Wir haben Tipps und die besten Hashtags.
Insta­gram könnte euch bald mit mehr Werbung in den Stories nerven
Marco Engelien
Spotify auf dem iPhone X
Die Story-Funktion von Instagram ist bei Nutzern ungemein beliebt. Das zieht natürlich auch Werbetreibende an. Die könnten euch bald stärker nerven.