Die Tagesschau mit eigener App

"Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit der Tagesschau" könnte es zukünftig auch unterwegs aus eurem Smartphone oder Tablet zu hören geben. Neben der mobilen Webseite der Tagesschau bietet das Erste nämlich ab sofort auch noch eine App für gängige Smartphones an.

Die Tagesschau App gibt es für alle Handys mit dem Android-Betriebssystem, außerdem für iPhone, iPod & iPad und für alle App-fähigen Blackberrys. Auf allen genannten Geräten ist die Application kostenlos auf dem gängigen Wege zu beziehen und soll es auch bleiben, obwohl NDR-Intendant Lutz Marmor ankündigt, dass es für die Zukunft auch kostenpflichtige Angebote der öffentlich rechtlichen für Handys & Tablets geben wird.

Der aktuelle ARD-Chefredakteur meint zur Tagesschau App:

Keine zusätzlichen Inhalte, aber mehr Komfort bei der Nutzung - so lässt sich die Neuerung zusammenfassen. Smartphone-User können künftig ohne viele Klicks auf verlässliche News mit dem Qualitätssiegel Tagesschau zugreifen. tagesschau.de schließt damit endlich auf zu mobilen Konkurrenzangeboten, die es gratis gibt.

Besonders unterscheiden wird sich die App von Konkurrenten wie stern.de oder n-tv.de wohl durch ihr großes Livestreaming-Angebot. Werktags von 9.00 - 20.15 Uhr sollen ununterbrochen Nachrichten über den hauseigenen Infokanal EinsExtra aufs Smartphone gestreamt werden. Außerdem gibt es natürlich zum jeweiligen Tag die 20.15 Uhr Tagesthemen, das Nachtmagazin, den Wochenspiegel und eine 100 Sekunden Version der Tagesschau.

Ortsbezogene Wetterinformationen, Fotos, Texte und Audiobeiträge runden die Smartphone & Tablet App ab. qambo.de findet, ein gelungener Start in die mobile Welt von den öffentlich rechtlichen.