Diese iPhone-Hülle kocht Kaffee

Einen leckeren Kaffee mit dem iPhone zubereiten – das könnte bald Realität werden: Ein italienisches Unternehmen arbeitet an einer Smartphone-Hülle, die das heiße Getränk angeblich kochen kann. Schon in wenigen Wochen soll das Gadget mit dem Muntermacher bereits erhältlich sein.

Die Smartphone-Hülle Mokase werde laut Hersteller-Webseite gleich zwei wichtige Funktionen übernehmen: Das Case schützt das Gerät und kann unterwegs Kaffee zubereiten, wenn der Nutzer eine Tasse wirklich benötigt. Dieser werde jedoch nicht aus frisch gemahlenen Bohnen zubereitet oder mit Kaffeepulver und Filter gekocht.

Hohe Nachfrage?

Um einen Kaffee mit der Hülle zu kochen, sei zunächst ein für das Gadget vorgesehenes Kaffeepad nötig, das in das Case eingelegt wird. Über eine App werde der Vorgang dann gestartet. Danach erwärme die Mini-Kaffeemaschine die im Pad enthaltene Flüssigkeit. Der Hersteller verspricht dabei eine gute Isolierung, damit Ihr mit Mokase beispielsweise auch dann Kaffee zubereiten könnt, wenn Ihr Euer iPhone gerade in der Hosentasche tragt. Sobald das Getränk fertig zubereitet ist, soll ein Signal Euch darauf hinweisen. Anschließend lasse sich der Kaffee aus dem Case in einen Becher kippen.

Zunächst war Mokase als Kampagne auf Kickstarter verfügbar. Die Macher haben die Finanzierung jedoch abgebrochen. Im Kommentar-Bereich der Kampagne heißt es dazu vom Projektgründer Clemente Biondo: "Wegen des vielen positiven Feedbacks, das wir erhalten haben, haben wir uns dazu entschieden, die Kickstarter-Crowdfunding-Kampagne abzubrechen und die Produktion [von Mokase] zu starten."

Dem Kommentar von Biondo zufolge soll Mokase schon in wenigen Wochen über die offizielle Webseite erwerbbar sein. Zur Auswahl stehen angeblich verschiedene Case-Farben; auch mehrere Kaffeesorten seien zum Kauf verfügbar. Neben dem iPhone 7 und dem iPhone 7 Plus sollen beispielsweise auch passende Hüllen für das Galaxy S8 und dessen Vorgänger gefertigt werden sowie für einige Top-Smartphones von Huawei. Ob die Produktion nun auch wirklich stattfindet und wie der Kaffee letztlich schmecken wird, lässt sich aktuell noch nicht sagen.


Weitere Artikel zum Thema
"Super Mario Odys­sey" ange­spielt: Der Klemp­ner in der Groß­stadt [mit Video]
Stefanie Enge
"Super Mario Odyssey" erscheint am 27. Oktober
"Super Mario Odyssey" gibt dem Spieler viele Freiheiten und vor allem viel zu entdecken. Auf der Gamescom konnten wir das neue Abenteuer anspielen.
iPhone 8: Dieses Bauteil soll die 3D-Kamera sein
Guido Karsten
Dieses Bauteil soll dem iPhone 8 eine genaue Gesichtserkennung ermöglichen
Das iPhone 8 soll eine besondere 3D-Kamera erhalten, die unter anderem eine verbesserte Gesichtserkennung erlaubt. Ein Foto soll das Bauteil zeigen.
iOS 11: ARkit-Demo lässt Euch virtu­ell verschie­dene Make-ups auspro­bie­ren
Guido Karsten
ModiFaceCEO YouTube
Mit Apples Augmented Reality-Schnittstelle ARkit ist vieles möglich. Das stellt auch ModiFace mit seiner Beauty Gallery unter Beweis.