Diese Mega-Drive-Klassiker könnt ihr bald auf der Nintendo Switch spielen

Die "Sega Mega Drive Classics" erscheinen noch 2018 für Nintendo Switch
Die "Sega Mega Drive Classics" erscheinen noch 2018 für Nintendo Switch(© 2017 CURVED)

"Sega Mega Drive Classics" erscheint für Nintendo Switch. Die mehr als 50 Retro-Games umfassende Spielesammlung soll noch 2018 erhältlich sein. Sie bringt komfortable Zusatzfunktionen für die enthaltenen Spieleklassiker mit.

Zu den Highlights zählen fraglos Perlen wie "Altered Beast", "Landstalker", "Shinobi III: Return of the Ninja Master" und "Ristar". Hinzu kommen verschiedene Teile von "Sonic", "Golden Axe" und "Streets of Rage". Die komplette Liste findet ihr im Bericht von Eurogamer.

Neue Funktionen für alte Spiele

Wenig überraschend, aber dennoch erfreulich: Die "Sega Mega Drive Classics" erhalten einige zusätzliche Features gegenüber den jahrzehntealten Originalen. Dazu gehören auch auf der Nintendo Switch spielerfreundliche Funktionen wie die jederzeit Speichern und Zurückspulen.

Im "Mirror Mode" zockt ihr die Games unterdessen spiegelverkehrt – gar nicht so leicht. Sogar in Sachen "Multiplayer" gibt es gute Nachrichten. Einige Titel werden Online-Multiplayer-Modi unterstützen und ausgewählte Spiele einen lokalen Ko-op-Modus via Split-Screen bieten.

Veröffentlichung noch 2018

"Sega Mega Drive Classics" soll im Winter als digitale und physische Version erscheinen. Einen genauen Veröffentlichungstermin gibt es jedoch (noch) nicht. Auch über die Preisgestaltung kann bislang nur spekuliert werden: Für PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam) kostet die Spielesammlung ca. 30 Euro.

Gut möglich also, dass die Switch-Variante preislich ähnlich angesiedelt sein wird. Bis es soweit ist, könnt ihr euch noch mit "Fortnite" vergnügen. Für den aktuellen Hit braucht ihr auf der Nintendo Switch kein Online-Abo.

Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Neue Labo-VR-Sets laden zu Unter­was­ser-Safari
Francis Lido
Nintendo-Labo-VR
Das "Nintendo Labo: VR-Set" steht in den Startlöchern. Es ist ab Mitte April 2019 erhältlich und verspricht VR-Spielspaß für die ganze Familie.
PS4 wird zur Spiel­halle: Konami veröf­fent­licht klas­si­sche Spiele-Kollek­tion
Lars Wertgen
Playstation 4 Pro, PS4, PS 4
Konami wird 50 und hat für Nostalgiker gleich drei Spiele-Kollektionen erstellt. Die Spielhallen-Titel könnt ihr unter anderem auf eurer PS4 zocken.
"Fort­nite": Update bringt riskan­ten Modus
Francis Lido
Auch neu: die Steinstoßpistole für "Fortnite: Battle Royale"
Ein neuer zeitlich begrenzter Modus steht in "Fortnite" zur Auswahl: In diesem müsst ihr euch besonders in Acht nehmen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.