Diese Xiaomi-Smartphones erhalten Porträt-Modus mit MIUI 10

Her damit !7
Mit MIUI 10 ermöglicht das Xiaomi Mi Mix 2 mit Haupt- und Frontkamera Porträt-Fotos
Mit MIUI 10 ermöglicht das Xiaomi Mi Mix 2 mit Haupt- und Frontkamera Porträt-Fotos(© 2018 CURVED)

Das Hauptmotiv ist scharf, der Hintergrund leicht verschwommen: Der Porträt-Modus gehört zu den aktuellen Trends im Bereich Smartphone-Fotografie. Xiaomi bringt das beliebte Feature mit dem Update auf MIUI 10 auf zahlreiche Geräte – auch ohne Dualkamera.

Nach dem Update auf MIUI 10 sollen viele Smartphones von Xiaomi den Porträt-Modus bieten, wie Android Authority berichtet – und zwar sowohl mit der Haupt- als auch mit der Frontkamera. Dazu gehören: Mi Mix 2, Mi5s und Mi5s Plus, Mi5, Mi Note 2, Mi Max und Mi Max 2, Redmi Note 4X, Redmi Note 3, Redmi 5, Redmi 4 und Redmi 4X. Hierzulande dürften sich vor allem Nutzer von Mi Mi Mix 2, Mi5s und Mi5 über die Aktualisierung freuen. Das Mi6 soll den Modus außerdem für die Frontkamera erhalten.

Rollout ab Mitte Juni

Doch damit nicht genug: Xiaomi hat angekündigt, dass in Zukunft noch weitere Smartphones mit dem Feature ausgestattet werden sollen. Welche das genau sein werden, ließ das Unternehmen allerdings offen. Die Ankündigung erfolgte im Rahmen der Redmi-S2-Präsentation in Indien, bei der auch viel Features von MIUI 10 vorgestellt wurden. So bietet die neue Version beispielsweise optimierte Einstellmöglichkeiten für Lautstärke und Helligkeit – ähnlich denen, die Apple mit iOS 11 für das Kontrollzentrum eingeführt hat.

Insgesamt soll MIUI 10 sehr stark an Samsungs Benutzeroberfläche TouchWiz aus der Galaxy-S4-Phase erinnern. Der Rollout des Updates soll Xiaomi zufolge ab Mitte Juni 2018 erfolgen. Schrittweise sollen dann die oben genannten Smartphones in den Genuss des Porträt-Modus kommen – zunächst werden das Mi Mix 2 und das Mi6 mit der Aktualisierung versorgt.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Band 4 spricht jetzt auch Deutsch
Lars Wertgen
Das Xiaomi Mi Band 4 konntet ihr bisher nur auf Englisch und Chinesisch nutzen
Das Xiaomi Mi Band 4 hatte für Nutzer bisher einen Makel: Es war nicht in deutscher Sprache nutzbar. Diese hat der Hersteller nun nachgereicht.
Xiaomi Mi 9 hat gehei­men Display-Modus – den ihr nicht nutzen soll­tet
Francis Lido
Das Display des Xiaomi Mi 9 überzeugt auch ohne Mod
Das Xiaomi Mi 9 hat einen versteckten 84-Hz-Modus. Bei uns erfahrt ihr, warum ihr diesen lieber nicht aktivieren solltet.
MIUI Dark Mode: So wird's bei Xiaomi-Smart­pho­nes dunkel
Andreas Marx
Der Dark Mode kehrt die Farben auf dem Display um.
Den Dark Mode zu aktivieren lohnt sich tatsächlich. Hier erfährst du, wo er bei Xiaomi-Smartphones zu finden ist und welche Vorteile er bietet.